So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13503
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

SE24E242EU31 Siemens Geschirrspülmaschine hab folgendes Problem

Kundenfrage

SE24E242EU31 Siemens Geschirrspülmaschine
hab folgendes Problem aquarstop leuchtet es läuft Wasser aber das Geschirr wird oben nicht einmal naß es pumpt auch Wasser ab und füllt es wieder usw. Frage was ist das
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Was meinen Sie mit "Aquastop" leuchtet? Meinen Sie damit das Wasserhahn-Symbol?

Wenn ich Sie richtig verstehe funktioniert das Gerät also generell, nur der obere Geschirrkorb wird nicht naß?

Haben Sie geprüft ob die Wassermenge zu gering ist? Es kommt häufig vor, dass Wasserhähne verkalken und die Durchflussmenge dann zu gering wird für den Geschirrspüler. Durch die geringe Wassermenge kann dann auch die Umwälzpumpe nicht mehr richtig arbeiten.

Schrauben Sie bitte mal den Zulaufschlauch ab und überprüfen Sie, wie lange es dauert bis Sie einen 5 Liter Eimer bei offenem Wasserhahn füllen können. Die Maschine benötigt je Minute einen Wasserzulauf von mind. 9-10 Liter Wasser! Der 5 Liter Eimer sollte daher in maximal 30 Sekunden gefüllt sein, besser in 15 s.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja das ist richtig das mit dem Symbol Wasserharn, das Gerät funktioniert nur so viel das es Wasser in den Raum einbringt und es wieder über den schwimmer abpumpt aber durch die Störung nicht das Waschprogramm(e) weiter macht.


Habe auch am Wasserharn (Zulaufschlauch) die Filter Ausgebaut um


zuvermeiden das es an die Filter liegt. Werde den Schlauch abbauen und


Auslitern .

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verstehe. Das Symbol bedeutet, dass der Wasserzulauf zu gering ist. Ein Aquastop ist etwas anderes. Vermutlich ist die Durchflussmenge des Wasserhahns zu gering.
Prüfen Sie das mal bitte nach und geben Sie mir dann eine Rückmeldung.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

so das Auslietern hat ergeben das in 22 sec. 10l aus den Harn kommt


was nun ?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
War vielleicht der Zulaufschlauch irgendwo geknickt oder der Wasserhahn nicht ganz aufgedreht? Tritt der Fehler denn immer noch auf wenn Sie die Maschine jetzt anschließen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja der Fehler ist immer noch da der Schlauch ist nicht geknickt.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann könnte die Wasserstandserkennung in der Maschine einen Fehler haben.
Läuft denn genug Wasser in die Maschine ein?

Was passiert denn wenn Sie nach dem Wassereinlauf mal einen Liter Wasser zusätzlich in die Maschine schütten?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

  1. das zusätzliche wasser wird auch abgepumpt

  2. wie überprüft man den das genug wasser in der machine läuft

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie dürfen das Wasser erst nach der Zulaufphase in den Geschirrspüler geben und nicht schon vorher. Sonst wird es natürlich abgepumpt, weil vor dem Zulauf eventuelles Restwasser aus dem Gerät gepumpt wird.

Die Höhe des Wasserstandes überprüft die Maschine generell selbst. Er ist erreicht wenn etwa 3-4 cm Wasser überhalb des Pumpensumpfes stehen.

Wenn der obere Spülkorb nicht nass wird und gleichzeitig ein Wasserzulauffehler signalisiert wird liegt die Vermutung nahe, dass die Wassermenge im Gerät zu niedrig ist damit die Umwälzpumpe das Wasser noch vernünftig umwälzen kann. Ohne dem Wasserzulauffehler käme sonst auch eine defekte Wasserweiche als Ursache in Frage.

Unabhängig davon ob jetzt ein Fehler im Niveaussystem der Maschine oder an der Wasserweiche vorliegt, müßte dieser Fehler ohnehin von einem Techniker behoben werden. Sie haben zum jetzigen Zeitpunkt bereits alle Punkte überprüft die Sie selbst überprüfen können, so dass davon auszugehen ist, dass der Fehler innerhalb der Maschine liegt und nicht vom Wasserhahn verursacht wird.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch immer geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung damit ich weiß ob das Problem inzwischen gelöst werden konnte oder ob Sie noch weitere Hilfe benötigen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte