So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13971
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo , habe meine Bosch Waschmaschine Maxx 7 vor einem Jahr

Kundenfrage

Hallo ,
habe meine Bosch Waschmaschine Maxx 7 vor einem Jahr gekauft, finde leider meine Betriebsanleitung nicht mehr;
Die Maschine zeigt das "Schaumzeichen " an und schleudert mir nicht richtig, außerdem zeigt sie kurz vor Beendigung des Waschvorgangs das Fehlerzeichen "F 18 " an,
Bitte gebt mir Bescheid, wie ich das Problem lösen kann;
Media Markt meinte, ohne Kaufbeleg könnten sie mir nicht helfen, genauso keine Garantie, weil es eine Barbezahlung war;

Hat die Maschinen ein Flusensieb? wollte den den Drehknopf unten rechts öffnen, ging leider nicht, es lässt sich nicht aufdrehen;
Was kann ich gegen die Schaumbildung tun, damit die Maschinen dadurch nicht gestoppt wird?
Meine Kiddis haben oben in den Behälter wo Waschpulver reinkommt Flüssigwaschmittel reinlaufen lassen, ich denke, dass dies die Ursache ist -
wäre toll wenn sie mir helfen könnten
mit freundlichen Grüßen Lämmle-Hofmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Der Fehler bedeutet eigentlich, dass die Maschine das Wasser nicht abpumpen kann. Eine übermäßige Schaumbildung kann allerdings der Grund dafür sein, dass die Maschine den Füllstand des Wassers nicht richtig messen kann wodurch der selbe Fehler ausgelöst werden kann.

Versuchen Sie daher mal einen Waschgang ohne Waschmittel und Wäsche durchzuführen, damit das überschüssige Waschmittel und der Schaum aus der Maschine ausgespült werden kann.

Die Gebrauchsanweisung zum Gerät können Sie auf der folgenden Seite herunterladen: http://www.bosch-home.com/de/gebrauchsanleitungen.html

Darin finden Sie auch die Beschreibung der sogenannten Fremdkörperfalle, die das Flusensieb, dass Sie von früher kennen, ersetzt. Wenn Sie den Drehknopf nicht aufbekommen müssen Sie mit einer Rohrzange oder ähnliches etwas nachhelfen um die Krafteinwirkung zu vergrößern. Am Besten legen Sie dazu ein Geschirrtuch oder zwei dünne Holzbretter um den Griff um keine Druckstellen mit der Zange zu verursachen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hoffe Ihnen weiter geholfen zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen dazu haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.