So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13970
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

habe einen neff FD7712 geschirrspüler ENr. S5443XO / 07 wasser

Kundenfrage

habe einen neff FD7712 geschirrspüler
ENr. S5443XO / 07

wasser fängt an zu pumpen, ca 2 min....dann hört es auf und maschine brummt....iwann schaltte sie sich ab.....wasser abpumpen klappt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Es könnte sein, dass Wasser in den Geräteboden unterhalb des Spülraumes gelaufen ist. Um dies zu überprüfen und den Fehler zu beheben müssten Sie die Maschine daher einmal ausbauen, den Netzstecker ziehen und dann entweder die linke Seitenwand oder die untere Sockelleiste unterhalb der Türe abschrauben.

Sie müssten dann mit dem Finger Wasser am Boden ertasten können. Das Wasser muss dann dort vollständig abgesaugt werden. Das geht am Besten mit einer kleinen Handpumpe und einem Schlauch. Wenn der Boden wieder trocken ist setzt sich der Fehler selbständig wieder zurück.

Machen Sie anschließend einen Probelauf der Maschine. Sollte dabei erneut Wasser in den Boden laufen müssen Sie im nächsten Schritt die Ursache des Wasserflusses finden. Möglicherweise gibt es eine Undichtigkeit im Gerät, oder die Leitungen der Maschine sind durch Speise- und Fettreste so stark verunreinigt, dass es beim Abpumpen des Wassers zu einem Überdruck kommt, der dann in den Boden der Maschine abgeleitet wird.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Hinweisen weiter geholfen zu haben und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

danke für die auskunft, aber sie führte leider zu keinem positiven ergebnis.


schwimmerschalter funktioniert einwandfrei.


wasser kommt in die maschine, wird nach befüllen abgeschaltet. wenn maschine loslaufen sollte, kommt immer noch das brummen und das war es dann.


wenn ich beim einschalten 2 knöpfe drücke kommt die zahl 21. das müsste eigentlich eine fehlermeldung sein.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
zur zeit nicht online
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre zusätzliche Information. Das hilft doch schon mal weiter. Bei dem Geschirrspüler ist offensichtlich die Umwälzpumpe blockiert und kann das Wasser daher nicht umwälzen. Das dürfte dann auch das Brummen sein dass Sie hören.

Sehen Sie bitte in der Gebrauchsanweisung nach ob Ihr Modell im Pumpensumpf unter dem Sieb einen abschraubbaren Wartungsdeckel hat über den man einen Fremdkörper aus der Umwälzpumpe entfernen könnte und folgen Sie ggf. dieser Beschreibung. Ansonsten müßte die Pumpe dazu leider ausgebaut werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

danke sehr


 


diesen decken im inneren hat sie nicht..


 


wo sitzt die umwälzpumpe?

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schade. Die Umwälzpumpe sitzt unter dem Pumpensumpf. Sie müssen daher die ganze Maschine ausbauen und kippen um an die Pumpe ran zu kommen.