So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13690
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, wir haben eine Privileg-Waschmaschine Modell 122 E,

Kundenfrage

Hallo, wir haben eine Privileg-Waschmaschine Modell 122 E, bei der seit neuestem der Schleudervorgang nicht mehr funktioniert. Die Maschine kommt beim schleudern einfach auf keine schnellen Umdrehungen mehr, sondern dreht sich nur langsam, so dass die Wäsche ganz nass aus der Maschine kommt. Woran könnte das denn liegen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Wenn die Waschmaschine nicht mehr schleudert liegt das meistens daran, dass das Wasser nicht mehr richtig ablaufen kann. Dadurch ist die Unwucht in der Maschine zu groß, so dass die Unwuchterkennung die Drehzahl nicht erhöht.

Sie sollten daher vor allem den Abfluss, den Abflussschlauch, den Flusensieb und die Laugenpumpe kontrollieren.

Prüfen Sie, ob der Schlauch möglicherweise geknickt ist. Ist das nicht der Fall, säubern Sie den Flusensieb. Es befindet sich im unteren Bereich der Waschmaschine. Bei den meisten Geräten befindet sich das Flusensieb hinter einer Abdeckung. Sie brauchen nur die Abdeckung entfernen und können dann das Flusensieb herausdrehen. Bei der Demontage des Flusensiebes läuft Wasser aus. Deshalb ist es empfehlenswert ein Auffanggefäß zu verwenden.

Bei der Gelegenheit können Sie auch gleich überprüfen, ob die Laugenpumpe frei ist. Möglicherweise haben sich Gegenstände oder Fusseln von der Wäsche in der Laugenpumpe verfangen, die Sie über die Öffnung des Flusensiebes entfernen können.

Zum Reinigen der Laugenpumpe können Sie auch eine Flaschenbürste benutzen. Dann kontrollieren Sie, ob sich die Pumpe leicht per Hand drehen lässt. Nachdem Sie die Laugenpumpe und das Flusensieb gereinigt haben, können Sie alles wieder montieren.

Wenn die Waschmaschine dann immer noch nicht schleudert, sollten Sie den Kundendienst anfordern. In diesem Fall kann ein Defekt an der Motorsteuerung oder an der Wasserstandserkennung der Maschine vorliegen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe Ihre Frage beantwortet, aber leider keine Rückmeldung mehr von Ihnen erhalten. Wenn Sie noch eine Rückfrage an mich haben sollten stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Wenn Sie keine Rückfrage mehr haben sollten würde ich mich über eine abschließende Bewertung sehr freuen, damit ich weiß dass Ihre Frage abgeschlossen ist. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte