So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dipl. Ing. CGN.
Dipl. Ing. CGN
Dipl. Ing. CGN, Diplom (FH)
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 122
Erfahrung:  Elektrotechnik/ Automatisierungstechnik Studium
59152898
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Dipl. Ing. CGN ist jetzt online.

Moin, Moin, ich wollte meinen Clean Maxx 220W eben wieder

Kundenfrage

Moin, Moin,
ich wollte meinen Clean Maxx 220W eben wieder benutzen, aber er saugt nur noch auf Minimal-Stufe. Die Saugleistung verändert sich auch nicht, egal, in welche Richtung ich das Rad auf dem Sauger drehe.
Der Schmutzbehälter ist leer, das Saugrohr habe ich entfernt, es ist sauber, der kleine runde Filter unter dem Schmutzbehälter ist suber, auch der rückseitige Filter ist sauber.
Das Gerät wurde in diesem Jahr im April gekauft.
Was kann ich machen, damit das Super-Teil wieder mit voller Kraft saugt?

Viele Grüße XXXXX XXXXX
Marlene Jesse
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Wenn die Saugleistung nachgelassen hat muss es irgendwo eine undichte Stelle auf dem Weg vom Motor bis zur Bodendüse geben.

Oft ist der Deckel nicht richtig luftdicht verschlossen, oder der Schlauch hat irgendwo ein kleines Löchlein oder eine der Verbindungsstellen ist nicht richtig dicht.

Sie müssen diese undichte Stelle daher finden und abdichten um die volle Saugleistung zu erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein, es ist nicht die Saugleistung im Allegemeinen, die nachgelassen hat, sondern die Saugleistung lässt sich durch Drehen des Rades auf dem Gerät nicht mehr verändern, das zur min./max. Einstellung dient.


Die Saugkraft bleibt auf minimal, der Durchlass ist ungehindert offen.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen. Ich gebe Ihre Frage aber gerne nochmal für die Kollegen frei.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich wäre glücklich, wenn ich eine Lösungsmöglichkeit erhalten würde!
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,wenn der Drehschalter nicht reagiert könnte es daran liegen, dass die Drosselspule, mit der der Motor in der Leistung beeinflusst werden kann defekt oder verschmutzt ist. Trauen Sie sich zu das Gerät zu öffnen? Sie könnten versuchen, das Teil zu reinigen, sollte dies zu keinem Erfolg führen müsste eine neue eingebaut werden.Da sie anscheinend noch Garantie haben würde ich dies über den Kundendienst abwickeln!Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Jau, ich habe mich getraut. Sie lagen ganz knapp daneben, es war die kleine weiße Steckverbindung, der das Rad mit dem Motor verbindet, sie war nur lose drauf. Wieder festgesteckt funktioniert alles.


Freundliche Grüße zurück


Marlene Jesse

Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Super dann hat der Hinweis ja doch Früchte getragen. Ich würde mich sehr über eine positive Beurteilung freuen!

Freundliche Grüße
Dipl. Ing. CGN, Diplom (FH)
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 122
Erfahrung: Elektrotechnik/ Automatisierungstechnik Studium
Dipl. Ing. CGN und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte