So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dipl. Ing. CGN.
Dipl. Ing. CGN
Dipl. Ing. CGN, Diplom (FH)
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 122
Erfahrung:  Elektrotechnik/ Automatisierungstechnik Studium
59152898
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Dipl. Ing. CGN ist jetzt online.

Hallo, miteinander! Mein Liebherr Standkühlschrank KP4260

Kundenfrage

Hallo, miteinander!

Mein Liebherr Standkühlschrank KP4260 Index 20A / 001 (ohne Gefrierfach) kühlt nicht mehr richtig, d.h. er schaltet bei der Solltemperatur nicht aus und kühlt immer weiter, bis alles Kühlgut gefroren ist. Wir haben ihn dann eine Weile mit "zu hoher" Einstellung gefahren, z.B. +9°C für reale Temperatur +2°C. Dann nur noch von Hand eingeschaltet, wenn es zu warm innen wurde. Nunmehr kühlt er nur noch bei Drücken der Taste "Super Cool" und schaltet sich (entgegen früherer Angewohnheit) bei der Einstellugn "min" nicht mehr aus.

Wer kennt den Effekt? Was kann das sein, und wie beheben??

Gruß, XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

bei Ihrem Kühlschrank ist das Thermostat defekt. Dies ist dafür verantwortlich, dass die eingestellte Temperatur gehalten bzw. erreicht wird.

Es kann im Internet recht kostengünstig als Ersatzteil bestellt werden. Wenn Sie es sich zutrauen kann der Umbau selbst erledigt werden. Ansonsten bleibt leider nur der Anruf beim Techniker, der das Defekte Teil Vorort tauscht.

Haben Sie evtl. Noch Garantie auf dem Gerät?

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen!

Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo!
Danke für die Info, soweit war ich auch schon. Daher folgende präzisere Frage:
Welches Bauteil? und wie wirkt das Bauteile. Ich werde keinen neuen Thermostaten kaufen, ehe ich nicht weiß, was da genau passiert. Bitte präzisieren.
Klar kann ich einen neuen Thermostaten einbauen, aber vielleicht reicht ja etwas Kontaktspray oder ein neues Poti?

Wo kann ich den Thermostaten bestellen, welche Website? Link?, Sorry, bin Internetmuffel!

Gruß, W. Radebold
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen lieber Nutzer,

die Ersatzteile finden Sie hier:

http://shop.euras.com/geraetesuche.php?manstr=&modstr=&fullsearch=&whichpage= 1&modselect=641532&herst=LIEBHERR&bezmod=KES426020&typ=997038600&suchbg=KES426020&hersteller=LIEBHERR&art=&artgroup=4829000000&&g7=47340N

Am besten Sie vergleichen vor dem kauf die exakte Seriennummer. Es handelt sich hierbei um einen "PT100" Temperaturfühler. Dieser wird warscheinlich einen Drahtbruch bei Ihnen erlitten haben. Da hilft leider auch kein Kontaktspray. Es ist ein Widerstand, der einen definierten Widerstand gesehen zur Temperatur hat.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen!

Freundliche Grüße
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Haben Sie das Problem lösen können?

Würde mich über ein positives Feedback freuen!
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich würde mich über eine positive Bewertung freuen.

Freundliche Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte