So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Sascha258.
Sascha258
Sascha258, Servicetechniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 103
Erfahrung:  Ausbildung: Elektromonteur,Beruf: Servicetechniker
64398952
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Sascha258 ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren, wir haben eine AEG Electrolux Lavamat

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,
wir haben eine AEG Electrolux Lavamat Turbo 16820.
Der Waschtrockner ist eine tolle Kombi zw. Waschmaschine und Trockner.
Wir sind sehr zu frieden mit dem Gerät.
Nun haben wir seit einigen Tagen ein kleines Problem, welches leider immer wieder auftaucht.
Im Display wird nach einem fast abgeschlossenen Waschvorgang immer wieder mal "E20" angezeigt und die Machine piepst dazu.
Das Wasser wird dann nicht mehr abgepumpt, so dass der Waschvorgang nicht ganz abgeschlossen wird und die Wäsche völlig nass im Gerät verbleibt.
Wir haben auch bereits unten rechts den Wasserablauf bzw. das Sieb mehrmals gereinigt, jedoch folgte keine positive Veränderung.

Können Sie mir bitte mitteilen was es mit der "E20" im Display auf sich hat und welcher Fehler vor liegt und was man dagegen machen kann?

Vielen Hilfe !!!

LG P. Spang
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Sascha258 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag

Der Fehler E20 Bedeutet "Wasserablaufproblem". Nun ist diese Angabe sehr umfangreich:
Es kann an allem möglichen liegen: Fremdkörper in Ablaufpumpe, Ablaufpumpe zu wenig Leistung. Ablaufschläuche verstopft, Sivon verstopft, Druckwächter fehlerhaft. Ich kann den Fehler nicht weiter eingrenzen.

Ich empfehle Ihnen den Filter nochmals zu entfernen und das pumpenrad von hand ein paar mal zu drehen und schauen ob nicht irgend ein kleiner gegenstand dieses teilweise blockiert. Ebenfalls empfehle ich hinten den Ablaufschlauch zu demontieren und durchspühlen, sowie den Sivon wo der Ablaufschlauch an der Wand angeschlossen ist zu überprüfen ob da etwas verstopft ist.

Freundliche Grüsse

Sascha Schweizer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte