So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13569
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Morgen, unser Wäsche-Haushalt bricht zusammen. -->

Kundenfrage

Guten Morgen,
unser Wäsche-Haushalt bricht zusammen.
--> Bauknecht WAK 7951
Nach längerer Zeit ohne Netzversorgung wieder frisch eingeschaltet beginnt Waschgang mit Wasserzulauf, dann stoppt die Maschine mit F06. Trommel dreht sich zu keinem Zeitpunkt.
Beim zweiten Versuch unmittelbar danach, Maschine kurz aus und wieder an, erscheint F07, selbes Verhalten. Ab dann immer F07.

Wie soll ich vorgehen um herauszufinden, was defekt ist?
Grüße.
R. Hueber
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihre Frage zu beantworten und Ihnen weiterzuhelfen.

Die Fehlermeldung bedeutet dass sich der Motor nicht dreht.

Zur Beseitigung des Fehlers sind daher elektrotechnische Kenntnisse erforderlich.

Es muss zuerst der Motor ausgebaut und dessen Motorkohlen überprüft werden. Diese müssen mind. 15-20 mm lang und metallisch blank sein. Ansonsten müssen diese gegen Neue ersetzt werden.

Sollten die Motorkohlen noch intakt sein ist vermutlich der Triac auf der Motorsteuerung defekt. Dies kann nur durch Auslöten und Messung überprüft werden. In diesem Fall ist entweder die Motorsteuerung, oder auch nur der defekte Triac, gegen eine Neue zu ersetzen.

Ersatzteile sind über den Ersatzteilservice von Bauknecht erhältlich: http://www.4bauknecht.eu/bauknecht/index.php

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic, danke für die Antwort.
Eine Kohle war abgenutzt (seltsamerweise nur eine, die Zweite ist noch gut 15mm lang) und der Motor läuft wieder.

Allerdings ist doch noch nicht alles in Ordnung:
Beim ersten Versuch eines Waschgangs kam jetzt nach ein paar Minuten die Fehlermeldung F11. Die Maschine steht und ALLE LEDs der Schleudertouren Anzeigenleiste blinken gleichzeitig.

Was bedeutet das denn jetzt?
Grüße. R. Hueber
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen.

E11 = Komunikationsfehler Kontrollelektronik.

Offensichtlich haben Sie beim Tausch der Kohlen irgendwo einen Stecker abgezogen oder ein Kabel abgerissen? Jedenfalls ist irgendwo die Verbindung zur Steuerung unterbrochen. Alternativ kann auch durch einen Verdrahtungsfehler ein Kurzschluss verursacht worden sein der die Elektronik ins Jenseits geschickt hat.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte