So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13788
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Meine Miele Waschmaschine Novotronic W985 WPS zieht kein Wasser

Kundenfrage

Meine Miele Waschmaschine Novotronic W985 WPS zieht kein Wasser mehr. Leider habe ich keine Bedienungsanleitung mehr. Woran kann das liegen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Hier können Sie die Gebrauchsanweisung downloaden:

http://www.miele.de/de/haushalt/service/gebrauchsanweisungen.aspx

Haben Sie den Wasserhahn mal überprüft? Gibt es eine Fehleranzeige? Blinken Led`s?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Fehleranzeige gibt es keine, und es blinkt auch nichts. Den Schlauch am Wasserhahn hab ich abgemacht und das Sieb, das in dem Kästchen (das ist wahrscheinlich ein Filter) zwischen Wasserhahn und Schlauch ist, hab ich saubergemacht. Es war ziemlich sandig. Aber das Wasser läuft trotzdem nur tröpfchenweise. Wenn ich die Waschmittelschublade rausmache, sehe ich, wie von oben das Wasser nur so tropfenweise hereinläuft. Ich weiß aber nicht, welchen Weg das Wasser vom Zulauf an der Maschinenrückseite unten bis zum Waschmittelfach nimmt. Mit dem Laugenfilter, den ich aber nicht herausbekomme, kann das ja wahrscheinlich nichts zu tun haben.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, der ist ja für den Ablauf zuständig und nicht für den Zulauf. Das Kästchen am Wasserhahn ist der Wasserstopp, der das Wasser absperrt für den Fall, dass der Schlauch platzen würde.

Fehler werden normalerweise durch blinkende Kontrollleuchten angezeigt. Wenn keine Anzeigen blinken ist es im Rahmen einer Ferndiagnose natürlich schwierig eine Ursache zu nennen. Möglicherweise ist das Magnetventil am Wasserstopp defekt oder es wird nicht richtig angesteuert. In diesem Fall wäre es besser wenn sich das ein Techniker vor Ort ansehen würde. Selbst werden Sie in so einem Fall auch nichts tun können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einen Kundendienst wollt ich eigentlich vermeiden, da dann gleich immer mind. 100 Euro weg sind und ich leider arbeitslos bin. Aber muss ich wohl in dedn sauren Apfel beißen.