So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13973
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, vor knapp 3 Jahren habe ich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
vor knapp 3 Jahren habe ich mir eine Privileg-Gefrierkombi über Quelle-online gekauft. Leider funktionierte nach 2 Jahren der Kühlschrank nicht mehr. Statt zu kühlen fing er an zu frieren. Nachdem die beiden Fühler ausgetauscht wurden hat der Kühlschrank immer noch nicht gekühlt sondern gefrostet. Woran liegt es nun?
Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Hahn
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihre Frage zu beantworten und Ihnen weiterzuhelfen.

Bauteile auszutauschen, ohne deren Funktion vorher durch Messung geprüft zu haben, empfiehlt sich generell nie. Die Temperaturfühler hätten Sie vorher durch eine Widerstandsmessung überprüfen sollen.

Vermutlich ist das Thermostat des Gerätes defekt, dass die Kühlung an- und abschaltet. Wenn Sie die Widerstandswerte der Temperaturfühler dort am Eingang nachmessen und diese in Ordnung sind, würde das die Diagnose bestätigen.
Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

 

Wie messe ich die Widerstandwerte der Temperaturfühler? Sollten diese in Ordnung sein, wo sitzt das Thermostat?

 

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Hahn

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Werte messen Sie mit einem Multimeter am Ende des Temperaturfühlers. Je wärmer der Temperaturfühler wird, um so niedriger muss der Widerstandswert werden. Gängie Werte sind etwa 12,5 kOhm bei +20°C und 25 kOhm bei +5°C und 32 kOhm bei 0°C. Die genauen Werte hängen natürlich von dem jeweiligen Temperaturfühler ab.

Das Thermostat sitzt meist in unter der Kühlschranklampe. Das ist die Platine an der die Drähte des Temperaturfühlers ankommen.