So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13974
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

AEG Lavatherm 5230-W (Typ 43AEG61) 647.128.160.LP Guten Abend

Kundenfrage

AEG Lavatherm 5230-W (Typ 43AEG61) 647.128.160.LP
Guten Abend zusammen,
Bis vor ein paar Tagen, als wir wieder mal den Wärmetauscher gereinigt haben war alles soweit ok. Kurz vorher bemerkte meine Frau so einen leichten Geruch, wie er schon mal bei elekrischen Leitungen (durchgeschmort?) aufritt.
Die Programme laufen an und durch, allerdings ohne Trockenergebnis, weder bei Zeit- noch bei Programmwahl. Es ist auch kein Kondensat im Behälter angekommen, Schlauchleitungen sind ebenfalls trocken. Heizung ?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen
R. Oelke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Ich werde Ihre Frage nach besten Wissen und Gewissen beantworten.

Ja, das klingt in der Tat nach einer defekten Heizung. Bitte lassen Sie bei der Heizung eine Widerstandsmessung durch eine Elektrofachkraft vornehmen. Dieser müßte zwischen 20 und 30 Ohm liegen, sonst ist die Heizung defekt und muss ersetzt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank. Ich werde mich dann um die Heizung kümmern und mich melden

mfg
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
In Ordnung. Prüfen Sie auch ob der Lüfter eventuell durch Staubablagerungen keine ausreichende Lüftung mehr gewährleisten kann und reinigen Sie diesen gegebenenfalls.

Ein verunreinigter Lüfter könnte sonst dazu führen, dass die Thermosicherung aufgrund der Überhitzung auslöst. Diese befindet sich ebenfalls im Heizstromkreis.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe in diversen Forengesucht. Das Thema läuft, aber heizt nicht mehr, ist nicht wirklich selten.

Ich habe mal hinter dem Wahlschalter die braune Plastikabdeckeung abgehoben und einen Brandfleck (abdeckung und darunter liegender Platine) gefunden. Diese diversen Lötorgien von anderen Betroffenen scheinen ja was für Bastler zu sein. Würde ein Foto bei der Bewertung helfen ?

mfg
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Interessanter wäre eigentlich das Ergebnis der Messung.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie kann ich die Einheit inkl Platine) hinter dem Wahlschalter ausbauen ? Gibt es irgendwo eine "Zerlegeanleitung" so i.S. Schaltknopf abziehen etc?

Gruß
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt, empfehle ich ein systematisches Vorgehen bei der Fehlersuche und kein wahlloses Zerlegen irgendwelcher Komponenten.

Eine Zerlegeanleitung gibt es nicht, nur Explosionszeichnungen. Diese können Sie aufrufen, indem Sie die 9- oder 11stellige Produktnummer des Gerätes in das Suchfeld für die Ersatzteilsuche eingeben: [Link]
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verehrter Kunde,

leider habe ich keine Rückmeldung und auch keine Akzeptierung von Ihnen erhalten.

Wenn Ihre Frage beantwortet ist klicken Sie bitte noch auf Akzeptieren um die Frage abzuschließen. Vielen Dank.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verehrter Kunde,

wenn Sie noch Rückfragen an mich haben verwenden Sie bitte den Button "Dem Experten antworten".

Wenn Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich Sie diese durch eine Akzeptierung der Antwort noch abzuschließen, da ich noch auf Ihre Rückmeldung warte. Vielen Dank.