So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13558
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich besitze einen einen Miele

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich besitze einen einen Miele Waschautomat WS 5141. Ich erhalte seit kurzen die Fehlermeldung "zu wenig Wasser".
Daurauf hin habe den Einspülkasten gereinigt und entkalkt. Ich habe alle Wasserfilter, Schläuche und Ventile überprüft und gereinigt. Ich habe alle Ventile auf Ansteuerung und Funktion überprüft. Der Fehler ist dennoch nicht erloschen.
Deshalb habe ich folgende Fragen an Sie:

Wie kann die Nievoregulierung auf Funktionsfähigkeit überprüft werden?

Kann es sein dass sich im Breich des Fühlers Schmutz oder Kalk ansammelt und es deswegen zu einer Fehlermeldung kommt?

Welchen Ursprung kann diese Fehlermeldung haben?


Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.

mit freundlichen Grüssen

Stefan
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Möglicherweise ist der Wasserdruck einfach zu gering. Das kommt durchaus häufiger vor als man glaubt.

Schrauben Sie den Zulauf mal ab, stellen Sie einen möglichst großen leeren Eimer drunter und öffnen Sie den Wasserhahn dann voll. Es müssen mindestens 15-20 Liter/Min. aus der Leitung kommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Tronic,

 

der Wasserzulauf, bzw. der Wasserdruck zur Maschine passt.

 

Haben Sie noch eine andere Idee?

 

mfg

 

Stefan

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann gibt es zwei Möglichkeiten, entweder es gelangt wirklich zu wenig Wasser in die Maschine dann ist vermutlich das Wasserzulaufventil defekt und muß erneuert werden. (Ersatzteilpreis ca. 120 EUR).

Alternativ ist die Wassermenge ausreichend und wird nur nicht vom Gerät erkannt. Dann wäre der Druckschalter der Waschmaschine defekt.

Wenn Sie also den Eindruck haben dass die Wassermenge zu gering ist dürfte es wohl an einem defekten Ventil liegen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte Ihre Frage damit beantwortet sein, klicken Sie bitte auf Akzeptieren.

Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte