So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13497
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Die Waschmaschine Miele W 723 bleibt beim letzten Sp lgang

Kundenfrage

Die Waschmaschine Miele W 723 bleibt beim letzten Spülgang stehen; Wasser bleibt in der Trommel; Maschine geht aus
Was könnte das sein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
sHallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Dann hat die Maschine höchstwahrscheinlich ein Abpumpproblem.

Möglicherweise sind die Abflussschläuche, das Abflussieb oder auch der Abfluss selbst verstopft oder es befindet sich ein Fremdkörper in der Pumpe, der diese blockiert.

Wenn alle Schläuche frei sind und kein Fremdkörper vorhanden ist, könnte alternativ noch die Pumpe oder die Luftfalle der Maschine defekt sein.

Verändert von Tronic am 22.12.2010 um 19:58 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Abflussschläuche sind ok, Pumpe ebenso
Im gesamten Waschgang wird ja mehrmals Wasser abgepumt; dies funktioniert auch alles
nur der letzte Spülgang ist das Problem (es müsste Wasser abgepumt werden, so das die Maschine schleudern kann
dies passiert eben nicht!
Was ist eine Luftfalle; wo ist diese?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry ich meinte natürlich Druckdose, ist wohl doch schon ziemlich spät heute.

Meist finden Sie die runde Dose im oberen Bereits der Maschine, die etwa so aussieht:

graphic

Das ist eine Druckdose. Wenn man die Schläuche entfernt und in eines der Löcher pustet müssen innen alle Schalter "klicken". Evtl. ist diese Dose verunreinigt und die Schaltkontakte funktionieren nicht mehr richtg.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

Fehler an der Druckdose kann ich nir nicht so richtig vorstellen, da die Schaltungen ansonsten alle funktionieren.
Ich werde es trotzdem mal untersuchen. Im Moment wäscht die Maschine. Ich bin mal gespannt ob diese wieder kurz vor dem Ende des letzten Spülganges stehenbleibt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alternativ könnte auch das Kugelventil (ein schwimmender Ball im Ablauftrichter) durch Waschmittelreste verklebt sein. Es verhindert normalerweise den Rückfluss des abgepumpten Wassers. Wenn es verklebt ist und sich nicht öffnet, kann die Pumpe das Wasser auch nicht abpumpen.

Verändert von Tronic am 22.12.2010 um 21:17 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Waschmaschine ist soeben wieder an der besagten Stelle (letzter Spülgang; Wasser bleibt im Behälter und Maschine geht aus) Wenn ich dann den Programmwählschalter auf Stärken oder Schleudern stelle, geht die Maschine wieder an und pumpt ab und schleudert normal bis zum Ende.
Kugelventil ist in Ordnung, dies hatte ich schon untersucht gehabt, beim Filter reinigen
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eventuell bleibt ja auch einfach der Programmschalter hängen.

Wenn Sie sagen die Maschine läuft weiter wenn Sie den Schalter manuell weiterdrehen und das Kugelventil ist sauber dann spricht mir das jetzt doch sehr für einen Schalterdefekt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Ihre Frage beantwortet ist und Sie keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie abschließend bitten die Antwort noch zu akzeptieren, damit die Frage wieder geschlossen werden kann. Eine positive Bewertung würde mich natürlich sehr freuen.

Ich wünsche Ihnen noch besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte