So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13970
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

privileg waschmaschine 9365 trommel dreht nicht. aber der motor

Kundenfrage

privileg waschmaschine 9365 trommel dreht nicht. aber der motor ist frei. ???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  nk1967de hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hat die Maschine vorher schon seit einiger Zeit laute Laufgeräusche gemacht oder ist der Fehler ohne Vorwarnung aufgetreten?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ohne vorwarnung
Experte:  nk1967de hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da kann es sein das etwas zwischen Trommel und Trommelgehäuse gekommen ist und nun blockiert. Das das Trommel Lager Vorwarnung stirbt ist selten kann aber natürlich auch sein das das Lager fest sitzt. Im Zweifel muss die Trommel ausgebaut werden!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie geht das? ist das kompliziert?
Experte:  nk1967de hat geantwortet vor 6 Jahren.
kompliziert eher nicht viel Arbeit. Sie sollten schon technisch ein wenig versiert sein.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
würde es probieren. wie gehe ich vor?
Experte:  nk1967de hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kenne diese Maschine nicht genau aber da hilft nur systematisches freilegen des Trommelgehäuses und dann von vorn öffnen. Je nach Typ auch von hinten. Auf jeden Fall muss die komplett raus.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

tut mir Leid wenn ich mich hier einklinke, aber wenn sich die Trommel nicht dreht, hat das in der Regel die Ursache, dass der Motor nicht läuft und nicht, dass die Trommel blockiert wäre. So leicht kann eine Trommel nicht blockiert werden.

 

Darf ich Sie fragen wie alt das Gerät ist? Nach etwa 10 Jahren sind in der Regel die Motorkohlen aufgebraucht, was generell dazu führt, dass die Trommel sich nicht mehr dreht. Die Motorkohlen müßen dann getauscht werden. Ein Trommelausbau ist dazu nicht erforderlich.

 

Selbst wenn der Motor intakt wäre und die Trommel durch einen BH-Bügel o. ä. blockiert ist, würde der Ausbau der Heizung bereits genügen um in den Zwischenraum zwischen Trommel und Bottich zu gelangen und den Fremdkörper zu entfernen.

 

Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen und stehe Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.



Verändert von Tronic am 12.12.2010 um 21:51 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
nochmal: habe die rückseite geöffnet und sehe, dass der motor frei ist und sich auch beim einschalten ein paar umdrehungen dreht. da aber die trommel blockiert ist - nur mit allerhöchstem kraftaufand drehbar - muss es an der trommel liegen. sie dreht sich im übrigen in beide richtungen gleich schlecht.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn die Trommel wirklich blockiert wird sie in der Regel von einem Fremdkörper zwischen Trommel und Bottich festgehalten.

Die 1. Möglichkeit bei der das passieren kann ist, das ein Wäschestück (Socke o. ä.) zwischen die Gummilippe und die Trommel geruscht ist und sich dort jetzt verklemmt. Prüfen Sie dies bitte zuerst.

2. Möglichkeit: Ein BH-Bügel oder ein anderes Metallteil ist durch die Löcher der Trommel gerutsch. Wenn Sie die Heizung der Trommel ausbauen (vorher Netzstecker abziehen nicht vergessen), gelangen Sie in den Zwischenraum zwischen Trommel und Bottich. Dort können Sie mit einer Taschenlampe hineinleuchten und können einen eventuellen Fremdkörper über diesen Zugang wieder entfernen.

Verändert von Tronic am 13.12.2010 um 08:40 Uhr EST
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch Rückfragen an mich? Konnte ich Ihnen weiterhelfen?