So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13773
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Leute, wie lese ich bei Privileg sensation 9015 den

Kundenfrage

Hallo Leute,

wie lese ich bei Privileg sensation 9015 den Fehlerspeicher aus bzw. wie kann ich den Löschen?

MfG
jens Trenkler
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Es muss kein Fehlerspeicher gelöscht werden. Die Meldung erscheint, wenn die Elektronik keinen Wasserzulauf innerhalb einer bestimmten Zeit feststellen kann. Wenn dieser wieder erfolgt, dann ist auch die Fehlermeldung weg.

Häuftigste Ursachen:

1) Wasserhahn geschlossen oder verstopft.
2) Siebe im Zulaufschlauch oder im Ventil verstopft.
3) Das Magnetventil wird nicht angesteuert oder ist defekt.
4) Die Luftfalle ist verstopft.
5) Der Abwasserschlauch hängt unter 60 cm Höhe

Abhilfe:

1) Eimertest durchführen (Bei abgeschraubtem Zulaufschlauch müssen ca. 10-15 L/min vom Wasserhahn in einen Eimer fließen)
2) Schlauchsiebe prüfen, bzw reinigen
3) Einlaufventile bzw. Aquastopp (wenn vorhanden) prüfen
4) Luftfalle reinigen

Verändert von Tronic am 24.11.2010 um 07:05 Uhr EST
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie abschließend noch um die Akzeptierung der Antwort bitten. Eine positive Bewertung ist natürlich willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Tronic,

 

Danke XXXXX XXXXX

Was ist die Luftfalle?

Wasserhahn kann es nicht sein, da die Neue Waschmaschine einwandfrei läuft. Außerdem funktioniert ja das Vorspülprogramm einwandfrei....

Neues Magnetventil ist zu mir unterwegs sollte die nächsten Tage eintreffen.

Abwasserschlauch muss auch okay sein, da ja auch Abpumpen geht.

Externer Aquastopp nicht vorhanden.

Wo stecken die Schlauchsiebe denn alle?

 

MfG

Jens Trenkler

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Luftfalle ist wie ein "Blinddarm", von dem aus der Druckschalterschlauch zum Druckschalter führt. Aus diesem System kann die Luft nicht entweichen. Die Luftfalle ist etweder direkt am Bottich, oder am Schlauch zwischen dem Bottich und dem Flusensieb angebracht oder auch direkt ins Flusensiebgehäuse integriert.

Funktion der Luftfalle:

Wenn der Wasserstand im Waschbottich ansteigt, drückt das Wasser in die Luftfalle und komprimiert die Luft darin. Mit dem Wasserstand im Bottich steigt der Luftdruck in der Luftfalle an und betätigt über den Druckschalterschlauch die Membrane und dadurch die Schaltkontakte im Druckschalter.


Der Bottich verfügt wiederum über eine Be- und Entlüftung. Ist diese verstopft, kann schon ein Wasserzulauf von wenigen Sekunden zu einem überproportionalen Anstieg des Drucks im Bottich führen, so dass der Druckschalter umschaltet.

Um die Luft in der Luftfalle komprimieren zu können, muss das Wasser im Inneren der Luftfalle um ein gewisses Maß ansteigen. Nach dem Abpumpen fällt der Wasserstand wieder ab. Dabei kann sich Waschmittel und Schmutz ablagern, so dass der Querschnitt mit der Zeit "zuwächst".

Wenn die Luftfalle verstopft ist, kann eine der möglichen Folgen sein, dass der Druck im Druckschalter und der Luftfalle beim Abpumpen des Wassers nicht mehr abfällt Beim nächsten Hauptwaschgang läuft dann kein Wasser ein.

Die Schlauchsiebe stecken direkt in der Wasseranschlussleitung.



Verändert von Tronic am 24.11.2010 um 13:12 Uhr EST
Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

Hallo Tronic,

 

habe jetzt da Magnetventil/zulauf getausch(Artikelnummer XXXXXXXXXX und der Fehler E10 ist weg und ein neuer ist da.... Maschine laüft normal an und nach ca. 5Min läuft STÄNDIG das Wasser oberhalb des Bullauges und ich habe das Gefühl das das Wasser abläuft/abgepumpt wird. Dadurch kann der Wassersstand nicht steigen und das Relay nicht schalten. Gehe ich dabei vom richtigen Gedankengang aus und können Sie mir die Artikelnummer als Richtig bestätigen, da jetzt das Ventil grün statt blau ist.

Weiterhin würde ich gerne wissen, was ich jetzt noch tun kann?

 

MfG

Jens Trenkler

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Längere Nummern werden auf Justanswer leider aus Datenschutzgründen zensiert. Die Unterlagen zu den Privileg-Geräten besitzt aber ohnehin nur Profectis, die auch die Ersatzteile vertreiben. Sie müßten daher bitte direkt beim Ersatzteilservice dort nachfragen.

Ich würde mal die Luftfalle und die Be- und Entlüftung überprüfen. Wenn Sie den Schlauch von der Luftfalle entfernen und hineinpusten müssen die Schalter darin hörbar klicken.