So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter.
Walter
Walter, Informatiker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 64
Erfahrung:  25 Jahre (3rd) Computersupport mit Peripherie u.a. Drucker, Scanner. Geprüfter Funkamateur
45637976
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Walter ist jetzt online.

Bosch WFP 3132 mit Aquastopp Nach dem Einschalten zuerst noch

Kundenfrage

Bosch WFP 3132 mit Aquastopp
Nach dem Einschalten zuerst noch o.k. - Wasserzufuhr schein normal - dann jedoch
wird diese nicht gestoppt und die Maschine läuft voll und bleibt dann stehen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Walter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Griezi
danke für die Anfrage bei justanswer.

Haben Sie noch eine Fehlernummer?
Ist das Flusensieb saueber? (F03)

Mit freundlichem Gruss
Walter


Verändert von Terency am 16.10.2010 um 23:50 Uhr EST
Experte:  Walter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Fehlercode F03 steht für für ein verdrecktes oder verstopftes Flusensieb, auch verdreckter Schlauch.
F05:Kohlebürsten vom Motor wechseln

Mit freundlichen Grüssen
Walter
Experte:  Walter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
falls Sie keine weiteren Fragen haben, bitte ich Sie auf Akzeptieren zu klicken. Besten Dank im Voraus.

Mit freundlichem Gruss
Walter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Hr. Terency.

das Problem ist mittlerweile behoben - es war ein defekter Dichtring ! Ich glaube der Fehlercode F1 haett Ihnen da auch nicht richtig weitergeholfen.

Ich bin insofern von Ihrem Service enttäuscht, da - als ich die Anfrage gestartet habe - es hiess - dass 6 Experten on line sind. Ihre Antwort kam dann nach einem Tag.

 

Ihr Antwort kann ich vom fachlichen Standpunkt nicht akzeptieren. Denn was sollen die Kohlenbuersten oder das verstopfte Fusensieb zu tun haben, wenn die Maschine sich mit Wasser vollpumpt. Anscheinend hat just Answer nicht einmal einen Standartkatalog von Antworten auf bestimmte Problme.

 

Mitfreundlichem Gruss

Franz Prenner