So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JAFA-Officeserv...
JAFA-Officeservice
JAFA-Officeservice, Anwender
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Täglicher Umgang mit elektronischen Geräten jeglicher Art
44724141
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
JAFA-Officeservice ist jetzt online.

Mir ist bei der Miele W 698 das Wasser beim Einf llen bergelaufen.

Kundenfrage

Mir ist bei der Miele W 698 das Wasser beim Einfüllen übergelaufen. Die Maschine ist etwa 18 Jahre alt. Lohnt eine Reparatur? Was muss repariert werden? Es müsste eine Wasserstandssensor sein.

MfG R.Hesse
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wo tritt das Wasser hervor, eventuell aus der Waschmittelschublade?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

JAFA-Network

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Wasser tritt aus der Waschmittelschublade hervor. Ich habe eben noch einmal getestet und festgestellt, dass die Maschine auch nicht schleudert. Eine unbeabsichtigte Berührung der Türöffnungstaste führte zum Öffnen des Bullauges, obwohl das Wasser sehr hoch stand
Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu dem ersten Problem - überlauf des Wassers, kann eine Verstopfung durch Waschmittelreste im Schlauchsystem vorliegen.

 

Zu Ihrem zweiten Problem - schleudert nicht, können die Motorkohlen herunter sein.

 

Zu Ihrem dritten Problem - Türöffnung trotz hohen Wasserstands - könnte die Schaltelektronik sein.

 

Fazit: Das Gerät ist 18 Jahre alt und wenn sich die 3 Fehler bestätigen, zahlen Sie für eine Reparatur fast so viel, wie ein Preiswertes Modell Neu kosten würde.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

JAFA-Network

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe noch einmal alles ausprobiert: der Wassereinlauf füllt den gesamten Trommelraum aus und läuft dann über den Waschmittelenschub über. Das Waschprogramm startete nicht. Als ich dann den Antriebsriemen kurz bewegte, startete das Waschprogramm. Schleudern ist nicht. Falls die Programmautomatik einen Impuls des Wassestandsmelders erwartet, wäre das für mich logisch. Die Maschine ist innen sonst sehr gut in Schuss. Wäre eigentlich schade drum
Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das mit dem Überlaufen dürfte ja nicht passieren, da die Maschine den Wassereinlass von oben her ja steuert.

 

Haben Sie mal die Motorkohlen überprüft wie kurz diese sind?

 

Ich glaube Ihnen gerne dass Sie an dem Gerät hängen und 18 Jahre ist ein stattliches Alter für ein elektronisches Gerät, jedoch werden Sie, wenn es wirklich die Elektronik ist keine Ersatzteile mehr bekommen.

 

Sie müssen aber letztendlich entscheiden, neues Gerät oder teure Reparatur wenn überhaupt noch möglich Aufgrund des Alters.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

JAFA-Network

Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Danke, XXXXX XXXXX die Antwort gelesen haben, Sofern Sie keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie abschließend noch um die Akzeptierung der Antwort bitten.

 

Sollten Sie nicht zufrieden gewesen sein, können Sie unter folgendem Link eine Rückerstattung Ihres gezahlten Geldes veranlassen.

 

http://www.justanswer.de/refund/refund.aspx

 

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte