So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Lucy.
Lucy
Lucy, Lehrer
Kategorie: Hausaufgaben
Zufriedene Kunden: 0
Erfahrung:  Gymnasium, Fächer: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Ethik
61741761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hausaufgaben hier ein
Lucy ist jetzt online.

Welche Art Fehler ist das

Kundenfrage

Welche Art Fehler ist das: Habe in einer Facharbeit, die Prüfungsvoraussetzung für die Abschlussprüfung ist, ein Zitat verwendet. Habe allerdings übersehen, dass dieser Teil des Buches von einem anderen Autor ist als der, der vorne drauf steht. Es ist ein zusätzlicher Beitrag eines Kollegen des Autors, in dessen Buch. Ich habe also im Zitat "Lukas 1990, S. 156" angegeben, aber der Text auf dieser Seite ist von Kurz. Korrekt hätte es wohl heißen müssen "Kurz in Lukas 1990, S. 156" oder? Welche Abzüge kann es dafür geben? Ist das ein Formfehler oder ein Plagiat? Derselbe Fehler ist mir im weiteren Text noch öfters passiert. Immer mit demselben Buch. Im Literaturverzeichnis steht auch nur "Lukas..." und nichts von Kurz.


Außerdem habe ich natürlich viel Fachliteratur zu meinem Thema gelesen und auch andere Hausarbeiten, die sich mit der Thematik beschäftigt haben. Jetzt habe ich aus einer dieser Hausarbeiten einen Teil inhaltlich - nicht wortwörtlich - übernommen mitsamt der Literaturangabe, die das Originalbuch angibt, welches mir aber nicht selbst vorlag. Im Nachhinein hat sich diese Literaturangabe als fasch herausgestellt. In dieser Hausarbeit stand S. 178f, es hätte aber S. 178ff heißen müssen, da sich der zusammengefasste Text noch über eine weitere Seite hinzog. Von welchem Fehler spricht man in diesem Fall? Plagiat, Bauernopfer???


Darf man grundsätzlich Sekundärliteratur umformuliert verwenden und das Original angeben, auch wenn es einem nicht vorliegt? Es ist viel Fachliteratur bekannt und die Thematik wird auch in verschiedenen Büchern vielfach beschrieben.


 


Mit freundlichen Grüßen


C.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hausaufgaben
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hausaufgaben