So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JA-Experte.
JA-Experte
JA-Experte, Student
Kategorie: Hausaufgaben
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Mathematik, Physik, Informatik
31884744
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hausaufgaben hier ein
JA-Experte ist jetzt online.

Ein Schiff steuert bei einer Geschwindigkeit von 9,7 kn einen

Kundenfrage

Ein Schiff steuert bei einer Geschwindigkeit von 9,7 kn einen Kurs von rw. 258°. Wegen einem starkem Unwetter und einer Strömung von 5,4 sm/h in richtung südost, wird das Schiff stark von seinem eigendlichen Kurs abgetrieben. Berechne die tatsächliche Geschwindigkeit des Schiffes.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hausaufgaben
Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag und danke für die Nutzung von JustAnswer,

ich nehme mal an die Angaben sind in km/h. Bzw ist erstmal nicht wichtig, hauptsache es sind die gleichen Einheiten:
Südost ist 135 Grad.

Am besten rechnet man durch Kartesische Vektoren, übersetzen in Vektoren (mit @=258 , ß=135):
Vschiff = ( v_schiff * cos(@), v_schiff * sin(@)) = ( -2.02 , -9,49)
(gerundet, vertikal schreiben natürlich).

Vströmung = ( v_schiff * cos(ß), v_schiff * sin(ß)) = ( -3.82 , 3.82)
(auch gerundet und vertikal zu schreiben)

Nun addieren wir die Vektoren und kriegen die Bewegungsrichtung des Schiffes: Vges = Vschiff + Vströmung = (-5.84 , -5.67)

Die längen der Vektoren entsprechen bei uns ja den Geschwindigkeiten, also müssen wir nur noch die länge von Vges berechnen: (sqrt steht für quadratwurzel)
|Vges| = sqrt(-5.84^2 + -5.67^2) = sqrt(66.2545) = 8.14

Ergebnis: das Schiff bewegt sich mit 8.14km/h



Verändert von Ilya E. am 03.02.2011 um 13:07 Uhr EST
Experte:  JA-Experte hat geantwortet vor 6 Jahren.
(Entschuldigen Sie falls meine Antwort ohne Zeilenumbrüche dargestellt wird, ich habe gerade ein kleines Problemchen mit unserem Antwort-Editor...)