So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20701
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hatte letzte Woche mit einem Mann. Ich habe die Pille

Beantwortete Frage:

ich hatte letzte Woche Petting mit einem Mann.
Ich habe im Mai die Pille abgesetzt und verhüte momentan nicht. Mein Zyklus hat sich sehr gut eingespielt und somit war ich an diesem Tag 2 Tage vor meinem Eisprung.
Der Mann und ich hatten keinen Sex, nur kam später bei mir die Angst, ob es sein kann, dass wenn man evtl. etwas Sperma an den Fingern hat (was er verneinte), schwanger werden könnte. Als ich seinen Penis berührte, konnte ich kein Sperma (keine große Menge) feststellen.
Jetzt ist meine Frage, ob es möglich sein, kann das man durch soetwas schwanger werden könnte.
Ich war in der Apotheke, da ich überlegt habe, mir die „Pille danach“ zu holen und die Apothekerin meinte, dass sie mir das in dieser Situation nicht empfiehlt, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass man schwanger sein könnte und die Pille meinen Zyklus nur unnötig durcheinander bringen würde.

Vielen Dank ***** ***** für Ihre Rückmeldung

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

in diesem Fall schliesse ich mich der Meinung der Apothekerin an. Spermien überleben an der Luft nur einige Sekunden, sodass bei dem von Ihnen beschriebenen Verlauf absolut kein Schwangerschaftsrisiko besteht.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lieber Hr. Dr. Scheufele,vielen Dank für Ihre Rückantwort.
Angenommen es wäre doch etwas Sperma in die Vagina gekommen (sogenannter "Lusttropfen"). Bestehe dann die Möglichkeit einer Schwangerschaft, oder müsse das dann frisches Sperma und in der Menge erheblich mehr sein.Vielen Dank ***** ***** und mit freundlichen Grüßen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Auch dann besteht sicher kein Risiko, im Lusttropfen sind nur Spermien enthalten, wenn die Harnblase seit dem letzten Samenerguss nicht entleert wurde.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.