So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo bin 18 +3 ssw gemini und zwar hatte ich seid 2 Wochen

Kundenfrage

Hallo bin 18 +3 ssw gemini und zwar hatte ich seid 2 Wochen häufigen harndrang hab mir gedacht vileich ist es normal daher ich kein brennen beim wasser lassen hatte! Dann kamm noch so ein komischer weißer klebriger ausfluss aus der scheide da bin ich jetz die Woche beim frauenartz, hat sich bestätigt blasenätzundung San würde ein Anstrich gemacht ph wert muss zäpfchän in der scheide einführen plus trinken! Ich habe einfach nur angst das den Babys was passiert daher erst überhaupt ab der 24 ssw überlebungsfähig sind
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

in diesem Fall kann ich Sie beruhigen, zumal jetzt eine Behandlung durchgeführt wird, können Sie ein Risiko für Ihre Babys ganz sicher ausschliessen. Von einer Ausbreitung der Infektion ist dann nicht auszugehen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok warum hab ich dann noch so ausfluss weiß klebrig,? Obwohl ich seid 3 Tage in der scheide das vagisan milchsäre Bakterien einehm
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Wenn der Ausfluss weiter anhält, würde ich zu einer Kontrolluntersuchung zum Wochenbeginn raten. Ernste Folgen sind aber in keinem Fall zu befürchten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay ich hab angst vor einem blasensprung oder das fruchtwasser mit dabei sein könnte
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Neks Monat hab ich auch das organscrennig kann man da schon eventuelle Risiken erkennen kann da schon entschlossen werden ob eine frühe geburt in Stande kommt??
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Vom einem Blasensprung ist hier nicht auszugehen. Die Untersuchung wird Ihnen bestätigen, das alles in Ordnung ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay mein frauenärtzti hat gemeint da muss auch richtig gekuk werden weill die sich eine fruchthöhle Teill nich das es zu einer Unterversorgung kommt was sagen sie dazu ???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Das Risiko ist sehr gering, die Untersuchung wird sicher eine zeitgerechte Entwicklung zeigen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank ***** ***** Schefeul habe mer Mals mit ihnen über meine Beschwerde gesprochen werde es auch immer wieder tun sie sind echt ein super nette gynäkologe wenn alle Ärzte bei justanswer so nett weren wie sie we're es super
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen, alles Gute für Sie.