So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend! Interessen mir etwas, so letzte menstruieren

Beantwortete Frage:

Guten Abend! Interessen mir etwas, so letzte menstruieren selbst erhatten 22.09.2017, und Sex selbst hatte auf Tag selbst Eisprung. Zyklus wir nimmt 30 Tate. Mehr 5 Tage ich fuhle mich Krampfe in die Gebarmutter, gearbeitet selbst heute Nachmittag Test aber ist war negativ. Bitte Sie Golfe!
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

bei einem 30-Tage-Zyklus wäre in diesem Fall erst am 21.10. von dem Beginn der Blutung auszugehen, von daher kann es für den Test noch zu früh gewesen sein und eine Schwangerschaft ist noch nicht sicher auszuschliessen. Die Beschwerden könnten aber auch durch eine entzündliche Infektion bedingt sein, wenn sie weiter anhalten, würde ich daher zu einer zeitnahen Abklärung durch den Frauenarzt raten.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 24 Tagen.

Hallo,

mir wurde der von Ihnen für meine Antwort erhaltene Betrag wieder abgezogen, da Sie angeblich mit einem ungedeckten Bankkonto agieren, was einen Rechtsverstoss darstellt. Sie missbrauchen diese Plattform, um sich widerrechtlich und ohne Bezahlung ärztliche Beratung einzuholen.

Ich wäre für eine kurze Nachricht dankbar, ob dies in Ihrem Sinne ist, oder eventuell ein technischer Fehler vorliegt, um über das weitere Vorgehen entscheiden zu können. Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele