So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 151
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo Ich bin in der 8.SSW nach Icsi mit Zwillingen. Ich

Beantwortete Frage:

Hallo
Ich bin in der 8.SSW nach Icsi mit Zwillingen.
Ich habe seit Beginn der Schwangerschaft Blutungen, aber jetzt wurde endlich der Übeltäter entlarvt. Ein 1 cm Hämatom.
Ich soll mich schonen.
Heute Nacht hatte ich helle rote Blutungen danach nur braune Schmierblutungen und man sagte mir dort dass ich das Hämatom habe aber es den "Babys" noch gut geht und ihr Herz kräftig schlägt. Ich soll mein Herrin vorerst absetzen in RS mit der Gerinnungsärztin.
Ich hatte während der Blutungen keine Schmerzen. Leider habe ich aber jetzt paar Stunden später Schmerzen bekommen. Die Schmerzen sind hauptsächlich rechts (teilweise auch li) im hinteren Rücken(Höhe Beckenkamm + vorne re an der Gebärmutter. Vorallem beim Wasserlassen schmerzt der Bereich sehr. Es ist kein Brennen oder Schmerz in der Harnröhre! Das ganze kündigte sich schon gestern an mit den Schmerzen beim Wasserlassen. Würden sie ein 2. Mal ins KH fahren??? Erneut schallen ob die kleinen noch leben?
Ich bin zwiegespalten. Der Schmerz ist nicht konstant, ich habe in bestimmten Positionen Ruhe, meine Gyn will mich erst Mittwoch sehen (Abgesehen davon wäre sie morgen auch nicht da). Zur weiteren Abklärung bis dato bleibt mir nur die Gynäkologische Ambulanz.
Ich kämpfe halt gerade mit mir ob ich nochmal fahre , ein 2. mal schalle oder abwarte.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Gynäkologie
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
ich meinte Heparin!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Und momentan keine frischen Blutungen, nur altes Blut
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend - erstmal herzlichen Glückwunsch zum Zwillingsglück!! So wie Sie die Situation schildern, sind Sie einfach sehr beunruhigt. Ich würde Ihnen raten, sich nochmal kurzfristig vorzustellen - entweder heute in der Ambulanz oder morgen bei Ihrem Frauenarzt. Wenn man sich so unruhig fühlt, ist das kein guter Zustand - also lieber abklären lassen und dann wieder zur Ruhe kommen. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Schwangerschaft! Herzliche Grüße, Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das heißt obwohl ich bereits heute morgen beim Gynäkologen war, würden sie zur Beruhigung an meiner Stelle nochmal in die Ambulanz fahren, das wären 2 Ultraschalle heute, wäre das nicht zu viel, weil es vaginal gemacht wurde?Ja morgen ist meine Gyn leider nicht da, da bliebe nur heute :(
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 2 Monaten.

Nein - da müssen Sie sich gar keine Sorgen machen!

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.