So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20343
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe die Pille 4 Tage länger als gewöhnlich

Kundenfrage

Hallo,
ich habe die Pille 4 Tage länger als gewöhnlich durchgenommen, um eine Abbruchblutung während meines Urlaubs zu vermeiden. Normalerweise tritt diese bei mir am dritten oder aller spätestens vierten Tag der Pillenpause ein. Ich bin heute nach 10 Tagen Mexiko Urlaub zurückgekehrt und habe seit gestern Unterleib schmerzen, allerdings keine Abbruchblutung. Woran kann das liegen? Ich habe Angst, dass diese gar nicht mehr Auftritt und ich schwanger bin. Mir ist eigentlich kein Einnahmefehler bekannt und ich hatte GV nur mit Koitus Interruptus, da ich generell sehr vorsichtig bin.
Ich hoffe Sie können mir schnell weiterhelfen
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Hallo,

der Blutungsverlauf kann durch viele Einflüsse variieren, auch Klimawechsel und Stress können dabei eine Rolle spielen. So sehe ich hier keinen Grund zur Sorge, nur falls die Blutung in der gesamten Pause ausbleibt, würde ich sicherheitshalber zu einem Schwangerschaftstest raten.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Deuten denn meine Unterleibschmerzen daraufhin, dass die Blutung noch eintreffen wird?
Ich fühle mich so, als würde noch eine Blutung auftreten, da ich die Unterleibschmerzen wie sonst auch immer, habe.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ja, dies kann durchaus ein Zeichen der bevorstehenden Blutung sein.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Es könnte aber genauso sein, dass die Blutung trotz dieser typischen Schmerzen nicht Auftritt?
Was kann ich in dem Fall jetzt am besten tun?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und wenn die Blutung ausbleibt, kann ich von einer Schwangerschaft ausgehen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Dann sollten Sie einen Test durchführen, wie ich Ihnen geschrieben habe.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok, Danke. Worauf könnten denn die Unterleibschmerzen hindeuten, außer auf bevorstehende Blutungen?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe auch gehört, dass die Zeitumstellung dabei eine Rolle spielen kann, stimmt das?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Wie gesagt können dabei viele Einflüsse eine Rolle spielen. Warten Sie den Verlauf ab.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Welchen SS Test würden Sie mir empfehlen und welcher ist so früh schon zuverlässig?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

ich mache gute Erfahrungen mit clearblue

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke, ***** ***** mein Fall nach einer möglichen SS?
Ich mache mich total verrückt deshalb.
Kann durchgehend Unterleibschmerzen und auch Ausfluss feststellen, jedoch keine Blutung
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ich gehe hier nicht von einer Schwangerschaft aus.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Also gehen Sie demzufolge davon aus, dass die Blutung noch eintreffen wird ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ja, das ist wahrscheinlich.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele