So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend. Habe seit dem 01.2016 pap 3D2 und wer weiss wie

Kundenfrage

Guten Abend. Habe seit dem 01.2016 pap 3D2 und wer weiss wie lange es schon so ist, da ich zum letzten mal bevor die diagnose kamm, im jahr 2014 beim Frauenarzt war. Letzter Abstrich war jetzt vor 3 wochen und lautete zum 3 mal pap3 D2. Meine Frauenärztin meinte dass ich wieder im Dezember kommen soll, weil Sie behauptet dass es an Infektion liegt. Ich verstehe nicht, wieso die nichts unternimmt. HpV virus habe ich nicht, aber körperlich geht es mir garnicht gut und hatte letzte woche Blutung gehabt nach 2 wochen nach 1 tag letzter periode. Ich hatte letztes mal vor 7 Jahren zwischenblutungen gehabt, aber seit dem garnicht. Ich weiss zwar nicht ob Sie mir helfen könntet, aber selbst komme ich nicht weiter. Grüsse
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

wenn ein solcher Befund über einen so langen Zeitraum besteht, sollte zur Sicherheit unbedingt eine Gewebeprobe entnommen werden, nur so sind Sie auf der sicheren Seite. Ich rate Ihnen daher, dazu eine zweite Meinung einzuholen, wenn Ihre Ärztin nicht dieser Ansicht ist. Eine Zwischenblutung hat nur eine hormonelle Ursache und ist kein Grund zur Sorge, die Abklärung bezüglich des PAP sollte aber in jedem Fall erfolgen.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das habe ich mir schon gedacht. Ist es besser zur einer Dysplasie Praxis zu gehen oder bei normalen Frauenarzt? Habe jetzt auch in einen Monat abgenommen ohne grund und schwitze auch sehr one mich zu bewegen. Mach mir echt sorgen..... danke für Ihre Antwort.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Eine Dysplasie Praxis wäre da sicher die beste Anlaufstelle.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke schön für Ihre schnelle Antworte,aber noch eine habe ich. Und zwar seit einer zeit habe ich sehr starke schmerzen beim GV. Es ist immer eine stelle. Es ist schon so schlimm dass ich die Zähne dabei zusammen beißen muss und dass mein schon Angst hat mit mir GV zu haben.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Ohne Untersuchung ist das leider nicht sicher zu beurteilen, es könnte sich z.B. um eine Entzündung handeln. Sie sollten dazu eine Abklärung durchführen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Enzündung glaube ich nicht , weil ich es seit Jahren habe. Ich habe es schon meiner FA gesagt, aber keine Antwort gekriegt...
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Auch eine Talg-, oder Fettgewebeeinlagerung, oder eine Zyste wären möglich, aus der Ferne lässt sich da aber leider keine Diagnose stellen. Sie sollten dazu eine zweite Meinung einholen.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele