So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20613
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe heute das Resultat eines PaP-Abstriches erhalten:

Beantwortete Frage:

Ich habe heute das Resultat eines PaP-Abstriches erhalten:
Diagnose: Normalbefund, kein Nachweis einer intraepithelialen Läsion oder von Malignität.
Klinische Angabe: Portio unauffällig.
Nebenbefund: Atrophes Zellbild. Entzündliche Zellveränderungen, Material repräsentativ.
Was bedeutet der Nebenbefund? Bisher hiess es jeweils: Material BEDINGT repräsentativ. Entzündliche Zellveränderungen im Nebenbefund hatte ich vor ca. 1,5 Jahren.
Kann man die Entzündung behandeln oder ist dies nicht notwendig? Heilt sie von selbst ab?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

eine solche entzündliche Reaktion kann durch lokalen Hormonmangel bedingt sein. Wenn keinerlei Beschwerden bestehen, ist dabei keine Behandlung notwendig.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.