So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19960
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe gestern mit meinem Freund geschlafen. Wir

Kundenfrage

Hallo,
ich habe gestern mit meinem Freund geschlafen. Wir haben ein Kondom benutzt. Als er das Kondom rauszog sah ich etwas schleim daran hängen, ich wurde etwas panisch, er sagte es sei alles oke. Das Sperma war im Kondom verteilt und nicht nur vorne. Es ist uns auch schon mal passiert dass das kondom vorne etwas abgerutscht ist. Meine letzte Periode fand am 14.9. statt. Zykluslänge ca. 28 Tage. Irgendwie habe ich Angst dass es etwas abgerutscht ist und etwas hinten rausgelaufen ist. Mein Freund sagte es war oben er habe während dem sex zweimal geschaut. Ich dachte schon an die Pille danach. Aber ehrlich gesagt möchte ich diesen Hormoncocktail nicht unbedingt nehmen, bin mit Medikamenten eh sehr empfindlich und ich möchte nicht dass ich unnötig mit Nebenwirkungen zu tun habe.Unten war das Kondom dicht, ich habs mir nochmal angeschaut, es ist nicht gerissen, hatte kein Loch. Nur die Angst dass etwas seitlich rausgelaufen ist. ... und jetz irgendwie ein komisches Gefühl verbunden mit blähungen im Bauch. Mein Freund sagte alles im Kondom und es war drauf.Vielen vielen dank!
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

Ihrer Schilderung nach gehe ich hier wirklich nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus, aller Wahrscheinlichkeit nach hat es sich bei der Substanz um Scheidenflüssigkeit gehandelt. Ich halte die "Pille danach" daher nicht für notwendig, die nächste Regelblutung wird Ihnen dies sicher bestätigen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
was mich halt noch so schockierte als ich auf die Toilette ging war ganz wenig blut auf dem Toilettenpapier. Wir haben erst das 4. mal miteinander geschlafen. Allerdings muss ich sagen dass ich einfach glaube dass ich unten sehr eng bin, da ich das sogar einmal nach einem Frauenarztbesuch hatte.
Wenn das Kondom etwas abgerutscht wäre und nicht mehr am schafft gewesen wäre, hätten wir das ja gesehen. warum aber bin ich so panisch diesbezüglich .... dass an der seite was rausgelaufen sein könnte
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 9 Monaten.

Eine solche, leichte Blutung durch den GV ist absolut nicht ungewöhnlich und kein Grund zur Sorge. Sie brauchen sich in diesem Fall wirklich nicht zu beunruhigen.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie