So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20613
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin derzeit schwanger. Vorrausichtlicher Geburtstermin

Beantwortete Frage:

Ich bin derzeit schwanger. Vorrausichtlicher Geburtstermin war der 18.01.17. heute waren wir bei der Feindiagnostik und da hat sich laut Ultraschall der Geburtstermin nochmal auf den 10.01.17 geändert da das Kind schon schwerer und größer war. Ich bin aber erst seit 15. April wieder mit meinen Mann zusammen. Vorher waren wir getrennt. Am 10. April hatte ich Sex mit einem anderen Mann der angeblich nicht gekommen ist und eine oder zwei Wochen Zuvor auch noch mit jemand anderst. hab aber am 12. April meine Tage bekommen und seit dem nie wieder mit Jmd anderen Sex gehabt wie mit meinem Mann. Dadurch das sich jetzt der Geburtstermin verschoben hat hab ich fürchterliche Angst das mein Mann nicht der Vater ist. Ich bin davon ausgegangen das das meine regelblutung ist .... Jetz hab ich gelesen das das auch hormonell bedingte Blutungen gewesen sein können .... Bitte helfen Sie mir .... Ich zerbreche mir den Kopf und bin fix und fertig ..... Kann ich von jemand anderen schwanger sein statt von meinem Mann?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

in der 2. Schwangerschaftshälfte ist schon von individuellen Grössenunterschieden auszugehen, sodass man daraus nicht mehr sicher auf den Zeugungstermin schliessen kann. Auch beim dem früheren Termin hätte die Zeugung aber um dem 19.4. stattgefunden, sodass ich hier durchaus von Ihrem Mann als Kindsvater ausgehe.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** Scheufele. Ich hoffe das es wirklich der 19. April ist .... Da wenn man das im Internet nachrechnet der Zeitraum noch größer ist..... Habe ein Ultraschallbild von Portrait des Kindes bekommen .... Heißt normales Ultraschallbild von der Seite des Gesichtes...habe mir darauf sofort eingebildet das das Kind meinem Mann nicht ähnlich schaut sondern Jmd anders.... Ich hoffe das meine Psyche mir da einen Streich spielt
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich gehe hier wirklich nicht von einem Grund zur Sorge aus.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.