So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

in der 10. ssw eine Lakune mit einem Durchmesser von 1 cm festgestellt

Kundenfrage

Hallo Herr Dr. Scheufele,
bei mir wurde in der 10. ssw eine Lakune mit einem Durchmesser von 1 cm festgestellt. Bei der Untersuchung in der 13. ssw war die Lakune weiterhin vorhanden; nun mit einem Durchmesser von 3 cm. Laut FÄ könne man "nix machen und nur weiter beobachten". Weitergehende Untersuchungen sind nicht vorgesehen.
Leider gibt das Internet in Bezug auf das Wachstum von Lakunen nur sehr wenig preis.
Können Sie mir sagen, wie groß Lakunen werden können und inwieweit dies ungefährlich ist?
Besten Dank im Voraus und viele Grüße
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

in diesem Fall kann ich Sie beruhigen solche Lakunen sind kein Grund zur Sorge und bedürfen keiner Behandlung. Grösse und Entwicklung sind dabei individuell ganz unterschiedlich, eine Gefahr entsteht dadurch aber nicht.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die weitere Schwangerschaft.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie