So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20352
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, habe 2014 die letzte Regel gehabt. war ich zum

Kundenfrage

Hallo,
habe im Mai 2014 die letzte Regel gehabt. Im Januar war ich zum Ultraschalle-Vorsorge beim Frauenarzt. alles ok. Seit April habe ich psychischen Stress, sehr heftig. Nun habe ich heute leichte hellrotes Blut an der Scheide bemerkt. Im Unterleib zieht es so, als hätte ich einen Eisprung oder Periode. Auch so gefühlt habe ich mich mental.
i
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

für diesen Verlauf gibt es eine Reihe möglicher Ursachen, so die von einem lokalen Hormonmangel, über Polypen, bis hin zu einer Tumorbildung reichen. Wenn es nach den Wechseljahren zu einer Blutung kommt, sollte aber grundsätzlich eine abklärende Untersuchung erfolgen, deshalb suchen Sie bitte Ihren Frauenarzt auf, nur so sind Sie auf der sicheren Seite.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele