So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19964
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sicherer Schutz

Kundenfrage

Hallo, Ich hatte gestern mit meiner Freundin Sex. Beim zweitenmal habe Ich mir das Kondom mit der Hand drüber gezogen an der vom ersten mal vermutlich Sperma gewesen ist und habe dabei das Kondom außen damit berührt. Zwischen den beiden malen waren ca. 5 min. Zusätzlich nimmt Sie die Pille (jubrele) hat aber vor 6 Tagen sich nachts übergeben. Auf der Packungsbeilage steht, dass in diesem Fall nach 7Tagen die Pille wieder wirkt. Sollen wir uns Jetzt zur Sicherheit die Pille danach holen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,da Spermien an der Luft nur einige Sekunden überleben, sehe ich hier keinen Grund zur Sorge. Auch wird die Pillenwirkung durch Erbrechen nur dann beeinträchtigt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme dazu kommt.Die "Pille danach" ist hier sicher nicht notwendig. Mit freundlichen Grüssen,Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** für Ihre Antwort. Sie hatte sich innerhalb von 3-4 Stunden übergeben, ändert das etwas daran ob wir 6 oder 7 Tage gewartet haben?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bei diesem zeitlichen Verlauf gehe ich nicht von einem Risiko aus.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Können Sie uns erklären warum kein Risiko besteht, weil nach der Packungsbeilage ja die 7 Tage eingehalten werden sollten.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Absolut sicher ist der Schutz zwar erst nach 7 Tagen, diese Zeitspanne ist aber grosszügig bemessen. Zudem ist hier nicht davon auszugehen, dass befruchtungsfähiges Sperma in die Scheide gelangt ist.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank. MfG,Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie