So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20341
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Veränderte Hormone durch sport

Kundenfrage

ich bin 34, habe regel seit ich 9 jahre alt bin, immer sehr stark.mache seit 2 jahren intensiv bodybuilding (Fettfreie masse ist über 20, trainiere 4-5 tage die woche). jetzt hatte ich eine größere Pause (2 wochen) vom Sport und bekam nun am 12. Tag meine Regel (keine Zwischenblutung, Blutung ist stark und Schleimhaut mit dabei)....normal ist mein zyklus immer 26-28 Tage. Bin etwas erschrocken. Veränderte Hormone durch sport wenn ja welche Werte checken lassen? oder frühe Menopause? Vielen Dank ***** ***** nehmen und ein schönes Wochenende.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
von den Wechseljahren ist hier ganz sicher nicht auszugehen, ein solcher Blutungsverlauf ist meist durch harmlose, hormonelle Schwankungen bedingt. Zunächst sollten Sie einfach den weiteren Verlauf abwarten, eine Bestimmung der Blutwerte ist dabei noch nicht notwendig und auch ein Grund zur Sorge besteht nicht.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele