So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19960
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Cycto-Progynova Hormone

Kundenfrage

Hallo, meine Freundin nimmt Cycto-Progynova Hormone und dadurch keine Pille, kann Sie trotzdem Schwanger werden ?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

ein sicherer Verhütungseffekt ist durch dieses Präparat nicht gegeben, sodass zusätzliche Massnahmen notwendig sind, wenn man eine Schwangerschaft sicher verhindern will. In Frage käme dann z.B. die Einlage von Gynefix, oder eben der Wechsel zu einer Pille.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, das Problem ist, dass meine Freundin Leukämie hatte und Sie das brauch um Ihre Hormone wieder in den Gang zu bringen. Kann man das Gynefix zsm mit den Hormonen nehmen? Und wielange nach den Tagen kann man ohne Schutz verkehr haben?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gynefix käme in dem Fall durchaus zusätzlich in Frage.
Ob und wann es unter der Behandlung zu einem Eisprung kommt, ist nicht vorhersehbar, ich würde von ungeschütztem GV später als 5 Tage nach dem Blutungsbeginn eher abraten.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie