So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20583
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Minimale Blutungen in der 6+1 ssw

Kundenfrage

Hallo!
Ich bin 6+1 ssw! Ich war gestern wegen minimalen Blutungen im KH!
Der Arzt konnte jedoch nix feststellen! Ultraschall ging wohl nur sehr schlecht. Er war sich deswegen nicht sicher ob die ss für 6+1 nicht zu klein ist. Heute rief er mich zu Hause an und meinte mein hcg Wert wäre zu niedrig! Dieser liegt wohl nur knapp über 800. Es gibt jedoch keine Vergleichswerte weil der Wert bei mir noch nicht bestimmt wurde. Ich habe bei der Uniklinik in Münster angerufen da ich dort auch entbinden will! Die meinten ich soll den Quatsch vergessen! Es gäbe keine Normwerte solange es keinen Vergleichswert gibt! Jetzt bin ich völlig verunsichert und weiß nicht weiter
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
die Kollegen in der Uniklinik haben Recht. Die Normbreite für HCG ist extrem gross, bei Ihrem Schwangerschaftsalter liegt sie zwischen 500 und 10.000 U/l. Von daher sagt ein einzelner Wert wirklich nichts aus, es bleibt die nächste Kontrolle abzuwarten.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr gern geschehen.
Wenn ich Ihnen helfen konnte, freue ich mich über eine freundliche Bewertung ;-).
Alles Gute für Sie.