So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Mein Problem liegt bei meinen Hormonen. Ich habe vor

Kundenfrage

Hallo,
Mein Problem liegt bei meinen Hormonen. Ich habe vor 1,5 Jahren die Pille abgesetzt, durch Kinder Wunsch.
Ich habe 14 kg zugenommen in der Zeit. Momentan halte ich es durch viel Kraft.
In der Zeit nach meiner Periode bis zu meiner fruchtbaren Zeit geht's mir super ich habe Lust auf meinen Partner und das Gewicht geht recht gut nach unten. Dann die fruchtbare Zeit, keine sexuelle Lust und Schmerzen beim Sex. Fruchtbare Zeit bis Periode, schlechte Laune, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, sehr schlechte Haut, erhöhter Puls und Kreislauf Probleme. Also so gesagt geht's mir zwei Wochen im Monat gut.
Ich habe die Pille Aida genommen.
Ich habe wirklich die Nase voll, dachte pendelt sich mal wieder ein, aber nichts!
Mir ging es mit Pille besonders besser, bin auch am überlege ob ich sie lieber wieder nehme. Ich möchte mein Gewicht zurück bzw mich wieder wohlfühlen, besonders auch das Wasser wieder los werden. Ich könnte ein Buch schreiben darüber.
Was kann ich tuen. 😭
Lg Ulrike
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
zunächst kann man versuchen, das Problem auf pflanzlicher Basis durch Anwendung von Mönchspfeffer (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) zu lösen. Hat dies keinen Erfolg, würde ich zur Einnahme eines Hormonpräparates (Gestagen) in der 2. Zyklushälfte raten, das der Frauenarzt verschreibt.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bekomme ich damit auch meine Gewichtszunahme wieder in den Griff?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ja, durch eine Regulierung des hormonellen Zyklus kann sich auch dieses Problem durchaus lösen.
MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie