So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19976
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich wollte wissen ob es möglich ist das ich jetzt einen Eisprung

Kundenfrage

Ich wollte wissen ob es möglich ist das ich jetzt einen Eisprung habe obwohl die Fehlgeburt war ? Was ich ja hoffe da ich ein Kind möchte
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

auch schon im ersten Monat nach einer solchen Fehlgeburt kann es durchaus schon erneut zu einem Eisprung und damit zur Möglichkeit einer erneuten Schwangerschaft kommen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wieviel mm ist den normal für die Gebärmutter Schleimhaut vor dem Eisprung ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ist individuell sehr unterschiedlich und kann zwischen 5 und 10mm liegen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann ist es ja bei mir inordnung 9,6 mm am 12 . Tag ich habe so große Angst vor wieder einer Fehlgeburt habe es aber gleich wieder versucht ich hoffe das alles inordnung ist
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich wünsche Ihnen viel Glück und hoffe auch auf einen positiven Verlauf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hätte noch eine Frage kommt zuerst die Gebärmutter Schleimhaut und dann der Eisprung oder umgekehrt ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
In der Regel ist die Schleimhaut in der 2. Zyklushälfte am höchsten aufgebaut.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Man kann anhand der Schleimhaut keinen Rückschluss auf den genauen Zeitpunkt des Eisprungs ziehen. Ob und wann dieser stattfindet, können Sie durch das Führen einer Temperaturkurve feststellen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Also ich hatte letzten Monat eine Fehlgeburt in der vierten Woche habe ein Ultraschall machen lassen die Ärztin sagte alles ist Weck und ok thc Spiegel war wieder auf Null heute ist mein 12. Tag war bei einem Gynäkologen meine Gebärmutter Schleimhaut ist 9,6 mm kann das sein das ich jetzt vor dem Eisprung bin oder nach dem Eisprung ? Kann man gleich wieder schwanger werden was ich hoffe ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Also ich hatte letzten Monat eine Fehlgeburt in der vierten Woche habe ein Ultraschall machen lassen die Ärztin sagte alles ist Weck und ok thc Spiegel war wieder auf Null heute ist mein 12. Tag war bei einem Gynäkologen meine Gebärmutter Schleimhaut ist 9,6 mm kann das sein das ich jetzt vor dem Eisprung bin oder nach dem Eisprung ? Kann man gleich wieder schwanger werden was ich hoffe ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das hatte ich Ihnen schon beantwortet.
Wie gesagt gibt der Schleimhautaufbau keinen Hinweis auf den Zeitpunkt des Eisprungs, grundsätzlich kann es aber durchaus schon im ersten Monat erneut zu einer Schwangerschaft kommen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Also ich hatte letzten Monat eine Fehlgeburt in der vierten Woche habe ein Ultraschall machen lassen die Ärztin sagte alles ist Weck und ok thc Spiegel war wieder auf Null heute ist mein 12. Tag war bei einem Gynäkologen meine Gebärmutter Schleimhaut ist 9,6 mm kann das sein das ich jetzt vor dem Eisprung bin oder nach dem Eisprung ? Kann man gleich wieder schwanger werden was ich hoffe ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das hatte ich Ihnen schon beantwortet.
Wie gesagt gibt der Schleimhautaufbau keinen Hinweis auf den Zeitpunkt des Eisprungs, grundsätzlich kann es aber durchaus schon im ersten Monat erneut zu einer Schwangerschaft kommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie