So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Wartezeit nach einer Fehlgeburt

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Frage Und zwar zur Vorgeschichte ich hatte letzten Monat ein abgang gehabt war in 4 ssw und bekam nach dem abgang gleich meine periode. Die letzte periode somit war am 22.07. Und hat sich lang gezogen hatte sie statt 7 Tage hatte ich sie 9 tage. Mein Arzt riet mir ich solle nächsten Monat also (august) mit Geschlechtsverkehr aussetzen weil wenn es da wieder mit einer ss klappt kann es wieder passieren mit einem abgang. Nun habe ich trotzdem nicht auf ihn gehört und habe trotzdem ohne Verhütung mit meinem Mann geschlafen. So am 07.08. Hatte ich laut Kalender meinen es ein paar Tage danach hatte ich zwei oder sogar drei Tage so eine heftige Übelkeit in der früh das ich davon aufgewacht bin und auch herzrasen hatte und auch totales ziehen und stechen in den brüsten und vorallem brustwarzen. Meine brüsten sind auch gewachsen und ich habe noch immer sehr empfindliche Brüsste. Mein Urin war bis vor ein paar Tagen ziemlich Dunkelgelb, seit 3 Tagen ca habe ich ab und zu ein leichtes jucken an den scharmlippe und der Urin ist auch heller geworden und auch nicht klar sondern irgendwie hat da was drin geschwommen ich weiss es deswegen so genau weil ich gestern ein ss test gemacht habe der komischerweise negativ ausgefallen ist. Ich habe auch nach dem es ziemlichen cremigen Weissenburgerstrasse Ausfluss gehabt und seit 1,5 Wochen garnichts mehr an ausfluss. Und HeUte hatte ich Geschlechtsverkehr aber eben eine Stellung wo der Penis gut tief war mein ist dann leider an den muttermund abgestoßen und ich hatte so heftige schmerzen das ich mich nicht mehr drehen,stehen sitzen oder laufen konnte. Kann es nun sein das ich schwanger bin und der ss test wegen einer bakteriellen Infektion negativ ausgefallen ist oder täuschen ich mich und rede mir die ss ein.....

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
zunächst mal ist die Ansicht überholt, dass man nach einer Fehlgeburt eine Wartezeit einhalten sollte. Die Natur hat es so eingerichtet, dass wenn es dann erneut zu einer Schwangerschaft kommt, der Körper dazu auch bereit ist, in der Hinsicht besteht also kein Grund zur Sorge.
Ihre aktuell geschilderten Symptome würde ich allerdings eher auf die hormonelle Umstellung infolge des Aborts zurückführen, auch ein Infekt ist möglich und sollte bei weiter anhaltenden Beschwerden durch Untersuchung abgeklärt werden.
Ein Test wird durch eine Infektion nicht beeinträchtigt, er reagiert aber erst 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässig. Von daher würde ich Ihnen zu einer Wiederholung in ein paar Tagen raten.
Ich hoffe für Sie auf einen positiven Verlauf.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

*****@******.***


oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-yeglqx4r-
an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-yeglqx4r-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team