So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20330
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Monatsblutung verläuft anders als gewohnt

Kundenfrage

Hallo.ich habe eine Frage. Es geht um das Thema schwanger sein. Ich habe vor 2 Wochen mit meinem Freund öfter ohne Vergütung geschlafen und hatte erst die Vermutung, dass ich schwanger sein könnte. Jetzt habe ich gestern meine Regel bekommen, naja falls man das so nennen kann. Sie ist so schwach, so hatte ich sie noch nicht und sie endet schon wieder fast. Also gut nur 2 Tage ging sie und so hatte ich sie noch nie. Was kann das bedeuten?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
die Monatsblutung kann durch vielerlei Faktoren beeinflusst werden und dadurch durchaus mal ohne ernsten Hintergrund anders als gewohnt verlaufen. Dennoch würde ich Ihnen hier zur Durchführung eines handelsüblichen Schwangerschaftstests (bitte mit Morgenurin) raten, so erhalten Sie in jedem Fall Gewissheit.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele