So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20104
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich habe eine Frage bezüglich der Pillen-Einnahme:

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Pillen-Einnahme: Ab Sonntag den 15.03 habe ich die Pillen freie Woche gehabt. D.h. die letzte Pille habe ich am Samstag den 14.03 genommen. Den letzten Monat habe ich die Pille immer zwischen 19 und 20 Uhr eingenommen, Gestern am Sonntag habe ich mit der neuen Blisterpackung angefangen. Aber die Pille erst um 21 Uhr genommen. Da man die Pillen-freie Woche nicht länger als 7 Tage haben soll, ist jetzt meine Frage: Sind das, Dadurch, dass ich die 1. Pille nicht wie gewohnt um 19 Uhr eingenommen habe sondern 2h später, jetzt mehr als 7 tage gewesen? Und gilt das als ,,vergessen" der 1. Pille? Danke, ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
in dem Fall kann ich Sie beruhigen. Sie haben für die Einnahme der Pille einen zeitlichen Spielraum von bis zu 12 Stunden und können hier somit ganz sicher von bestehendem Schutz ausgehen.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie