So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20094
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich möchte mit der Pille beginnen

Kundenfrage

Ich möchte mit der Pille beginnen. Ich hatte es jedoch falsch verstanden und habe am 6. Tag der Periode angefangen, wo sie eigentlich vorbei ist anstatt am 1. Periodentag. Ist das schlimm? Kann ich weitermachen oder muss ich abbrechen?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
Sie können die Pilleneinnahme fortsetzen, sollten aber während des ersten Zyklus zusätzlich verhüten. Ab der 1. Pille des nächsten Zyklus sind Sie dann geschützt.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Das heißt diesen ganzen Monat bin ich dann trotz Pilleneinnahme nicht geschützt sondern erst nach der nächsten Periode?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, das ist in diesem Fall leider so.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Kann ich dann nicht genauso gut abbrechen und erst bei der nächsten Periode beginnen wenn Es jetzt noch nichts bringt?

MfG

***

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Auch so können Sie vorgehen, dann wäre am 1. Tag der folgenden Blutung mit einer neuen Pillenpackung zu beginnen und dann besteht der Schutz.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Okay das wäre Es dann. Vielen Dank

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr gern geschehen, wenn ich Ihnen helfen konnte, freue ich mich über eine freundliche Bewertung ;-).
MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie