So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20681
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Wir versuchen seit einiger Zeit schwanger zu werden

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich versuchen seit einiger Zeit schwanger zu werden. Meine Periode ist mittlerweile 5 Tage überfällig und ein Urintest war positiv. Heute war ich bei Frauenarzt und haben einen Bluttest gemacht, der auch positiv war. Jedoch sagte man mir, dass der Wert 3390 zu niedrig war und ich gleich am Montag nochmal kommen soll. Was bedeutet 3390 und welcher Wert wäre normal? Vielen Dank für die Antwort!

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
die Normbreite des Hormons HCG, das zur Kontrolle der Schwangerschaft aus dem Blut bestimmt wird, ist sehr gross, sie liegt z.B. für die 5.SSW zwischen 100 und 5.000 U/l. Ein solcher, einzelner Wert erlaubt daher absolut keine sichere Beurteilung, massgebend ist, ob der Wert im weiteren Verlauf ansteigt. Ist dies bei der Kontrolle am Montag der Fall, können Sie von einer intakten Schwangerschaft ausgehen.
Ich halte Ihnen die Daumen für einen positiven Verlauf.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele