So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19963
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hatte am 8.7. laut meines FA meinen Eisprung, worauf

Kundenfrage

Hallo, ich hatte am 8.7. laut meines FA meinen Eisprung, worauf ich mit meinem Mann Sex hatte (allerdings nur einmal an diesem Tag und danach nicht mehr). Jetzt warte ich ungeduldig auf meine Periode, bin jedoch seit ein paar Tagen krank ( Sommergrippe) und habe aucj Antibiotika bekommen, allerdings für Kinder, da ich ja nicht weiß ob ich schwanger bin. Meine Frage also:
Kann sich dadurch meine Periode verschieben und kann meinem Kind sollte ich schwanger sein durch das Antibiotika etwas passiert sein?
Bevor ich es vergesse, ich habe jeden Tag einen SST 10MIU/ML gemacht und bin mir nicht sicher ob der Test so früh eigentlich schon etwas bringt, ab wann kann ich den sicher sein, das der Test auch wirklich anzeigt?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
ein handelsüblicher Test reagiert 14 bis 16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässig, ich würde daher zu einer Wiederholung in 2 Tagen raten, dann ist das Ergebnis sicher.
Die Blutung kann sich abgesehen von einer Schwangerschaft durch verschiedenste Einflüsse mal verspäten.
Keine Sorge, das Antibiotikum würde im Falle einer Schwangerschaft keinen Schaden verursachen.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie