So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19980
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend, Ich habe seit einiger Zeit Schmerzen in meiner

Kundenfrage

Guten Abend,
Ich habe seit einiger Zeit Schmerzen in meiner linken Brust. Taste ich sie ab, so fühlt sie sich linksseitig “verhärtet“ bzw. angespannt an - ähnlich dem Spannungsschmerz, den ich vor Einsetzen meiner Periode bekomme nur in intensiverer Form. Letztere Beschwerden habe ich allerdings seit Einnahme der Pille (Minette: Chlormadinonacetat/Ethynylestradiol 2mg/0,03 mg Tablette) nicht mehr gehabt. Die Pille habe ich zwischenzeitlich abgesetzt. Seit der Pausierung und der neu begonnenen Einnahme sind die beschriebenen Schmerzen in der linken Brust jedoch aufgetreten. Die rechte Brust widerum fühlt sich vollkommen normal an.
Besteht ein Zusammenhang mit der Einnahme der Pille oder liegt die Ursache woanders?
(Ich nehme ansonsten keine Medikamente ein und es sind auch keine Krankheiten bekannt)

Ich bedanke ***** ***** Voraus!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn die Beschwerden nur einseitig auftreten, spricht das eher gegen einen Zusammenhang mit der Pille. Möglich wäre dann ein entzündlicher Vorgang als Ursache, dies sollten Sie bitte durch Untersuchung vom Frauenarzt abklären lassen. Je nach Befund kann man dann gezielt behandeln.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieben Dank! Sie haben mir damit in jedem Falle weitergeholfen.


 


Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend!

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr gern geschehen, auch Ihnen einen angenehmen Abend.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, freue ich mich über eine freundliche Bewertung ;-).

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie