So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten tag, ich leide jetzt schon seit 6 Monaten an einem vaginalpilz

Kundenfrage

guten tag, ich leide jetzt schon seit 6 Monaten an einem vaginalpilz und bin jetzt in der 17. ssw. manchmal denk ich es ist weg, doch dann fängt es wieder an. wurde lange mit gyno canesten behandelt, doch da war meine vagina immer rot. jetzt ist sie seit 3
Wochen fast normal nur sieht sie fast offen aus. habe kein brennen mehr nur noch etwas jucken. könnte dies auch auf wundheilung zurückzuführen sein. habe heute wieder gyno canesten versucht und es hat dann so xtrem gebrannt dass ich es abwaschen musste, woran könnte dies liegen, probiere seit3 tagen joghurt mit honig. bitte helfen sie mir!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn die Beschwerden so hartnäckig anhalten, können andere Keime als nur ein Pilz daran beteiligt sein. Raten würde ich daher zu erneuter Abklärung in Form einer Abstrich- und Laboruntersuchung einschliesslich eines sog. Antibiogramms. Auch wenn es sich doch nur um eine Pilzinfektion handeln sollte, wird damit festgestellt, welche Medikamente dagegen greifen, um dann gezielt behandeln zu können.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Genesung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bei der letzten visite vor 3 wochen stellte der arzgvunter ddem mikroskop nir pilz fest

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

diese mikroskopische Untersuchung in der Praxis reicht eben in manchen Fällen nicht aus. Daher der Rat zu einer umfassenden Laboruntersuchung eines Abstrichs, darauf sollten Sie bestehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele