So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19975
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo.Ich hatte nach meiner Periode 11 tage später wieder eine

Kundenfrage

Hallo.Ich hatte nach meiner Periode 11 tage später wieder eine Blutung die nur 3 Tage anhielt.Das hatte ich noch nie .Ab wann muss ich jetzt mit meiner nächsten Periode rechnen.Seit 5 Tagen ist mir auch ständig übel.Wäre um eine Antwort dankbar
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach ist von einer harmlosen, hormonellen Regulationsstörung als Ursache des Problems auszugehen. Der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren beeinflusst werden kann. Daher kommt es leicht mal ohne ernsten Hintergrund zu einer solchen Zwischenblutung, z.B. können Stress, Klimawechsel, Medikamente, oder Infektionen dabei eine Rolle spielen.
Es bliebe jetzt der weitere Verlauf abzuwarten, es kann bis zur nächsten Blutung bis zu 4 Wochen dauern.
Ein Grund zur Sorge besteht dabei aber ganz sicher nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok.Danke.Woher kommt dann die Übelkeit aufeinmal?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Auch dazu kann es durchaus durch hormonelle Schwankungen kommen. Auch an einen Magen-/Darminfekt wäre aber dabei zu denken, das kann der Hausarzt abklären.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

kÖNNTE ICH AUCH SCHWANGER SEIN?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn Ihre letzte, reguläre Blutung in Bezug auf Stärke und Dauer so wie gewohnt verlaufen ist, würde ich davon nicht ausgehen. Zusätzliche Gewissheit kann Ihnen aber ein handelsüblicher Test geben, der 14 bis 16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässig reagiert.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie