So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20613
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten abend, ich habe einenen erhöhten calziumspiegel-der

Kundenfrage

guten abend,
ich habe einenen erhöhten calziumspiegel-der aber schon vor 10 jahren bestand.der wert liegt jetzt bei 2,77 mmol/l.ich hatte ein dcis der nicht streute vor einen monat entfernen lassen.jetzt habe ich angst das ich knochenkrebs habe.habe heute ein ct gemacht um die knochendichte zu messen.kann man auf diesen ct auch andere erkrankungen der knochen sehen?meine vitamin D aufnahme ist auch gestört.ich denke wenn ich aber schon vor 10 jahren einen erhöhten calziumwert hatte-wäre es doch nicht möglich knochenkrebs zu haben? ich bin mir nur so unsicher wegen des dcis,dieser war aber in situ.oder kann der dcis doch knochenkrebs ervorgerufen haben?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in diesem Fall kann ich Sie ganz sicher beruhigen. Ein duktales Carcinoma in situ (DCIS) stellt nur eine Vorstufe von Brustkrebs dar und wenn das veränderte Gewebe insgesamt entfernt wurde, können Sie eine bösartige Entwicklung absolut sicher ausschliessen. Auch wären sonst entsprechende Veränderungen im CT erkannt worden. Der Calzium-Wert (Normbereich zwischen 2,02 und 2,60 mmol/l) ist nur gering erhöht, dies kann auch durch eine leichte Stoffwechselstörung im Schilddrüsen- oder Nebennierenbereich bedingt sein.
Ein Grund zur Sorge besteht hier also sicher nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele