So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag ich heiße maria und ich weiß überhaupt nicht ob ich

Kundenfrage

Guten Tag ich heiße maria und ich weiß überhaupt nicht ob ich schwanger bin
ich fühle mich so müde hab Hunger ich esse zu viel wie noch nie mir ist denn ganze Zeit schlecht
und habe so ein Gefühl das mein Bauch anders ist als da vor meine bruste sind größer
können Sie mir bitte jemand helfen ob ich schwanger bin
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Maria,

grundsätzlich reagieren die handelsüblichen Tests ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Monatsblutung doch sehr zuverlässig. Da diese bei Ihnen ein negatives Ergebnis hatten, ist daher nicht von einer Schwangerschaft auszugehen. Die beschriebenen Beschwerden können dann von einem Magen-/Darmproblem verursacht werden, das Sie vom Hausarzt abklären lassen sollten.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich bins maria habe sed 6wochen meine tage nicht mehr deswegen frage ich mich ob ich schwanger bin oder nicht

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wie gesagt reagieren die Tests nach einer solchen Zeit dehr sicher, sodass Sie eine Schwangerschaft ausschliessen können. Die Ursache der ausbleibenden Blutung kann eine hormonelle Regulationsstörung, oder auch eine Eierstockzyste sein. Es wäre dann eine abklärende Untersuchung durch den Frauenarzt zu empfehlen. Er kann durch Ultraschalluntersuchung den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut überprüfen und dabei auch eine eventuelle Eierstockzyste ausschliessen. Je nach Befund kann die Blutung dann durch kurzfristige Anwendung eines Hormonpräparates (Gestagen) ausgelöst werden.
Ein ernster Grund zur Sorge besteht aber sicher nicht.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie