So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hallo . Ich habe aufgrund starker pms chlormadion verschrieben

Kundenfrage

Hallo . Ich habe aufgrund starker pms chlormadion verschrieben bekommen . Die ersten 3 Tage nach der Einnahme ging es mir Super gut , selbst die periode die ich seit 4 Wochen aufgrund pco syndrom hatte ging weg. Heute ist der 6. Tag und ich hab wieder pms Beschwerden . Zwar sind diese bei weitem nicht so schlimm wie vor der Einnahme . Kann pms trotz chlormadnion kommen ? Liebe Grüße
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

der Einsatz eines Gestagenpräparates wie Chlormadinon ist in diesem Fall das richtige Vorgehen, allerdings kann es einige Zeit dauern, bis der volle Erfolg eintritt. Sie sollten die Einnahme 10 bis 14 Tage durchführen und dann jeweils in der 2. Zyklushälfte fortsetzen. Auf pflanzlicher Basis kann die zusätzliche Anwendung von Mönchspfeffer (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) helfen.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Lösung des Problems.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-ra67oi3w- an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-ra67oi3w-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.