So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20590
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag! ICh war vorrige Woche blut abnehmen und da steht

Kundenfrage

Guten Tag!

ICh war vorrige Woche blut abnehmen und da steht bei den Hormonen: Der Östradiol ist zu hoch sollte 12,5-220 und ich hab 365. Was heißt das für mich!
Der Arzt sagte ich soll zum Frauenarzt. Ok Ich habe meine Pille vor 3 Monaten abegsetzt und bekomm sie auch normal statt 28 tage Zyklus is er jetzt bei 35. aber das ist egal. wir wünschen uns ein Kind aber wieso er der wert so hoch
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ein erhöhter Östrogenspiegel kann in diesem Fall noch durch die vorherige Pillenanwendung bedingt sein, deshalb würde ich zu einer nochmaligen Kontrolle in 1 Monat raten. Alternativ kann es sich auch um eine sog. Östrogendominanz handeln, dann wäre die Anwendung eines Gestagens in der 2. Zyklushälfte zu empfehlen, damit bessert sich auch die Chance auf Erfüllung des Kinderwunsches.
Ich wünsche Ihnen einen baldigen Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele