So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20454
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich hatte vor 2 Wochen eine ruptierte ovarialzyste. War

Kundenfrage

Hallo ich hatte vor 2 Wochen eine ruptierte ovarialzyste. War deshalb auch von Mo bis Do ihm Krankenhaus. Es hätte sich dann Samstags so gebessert das ich fast keine schmerzen mehr hatte. Allerdings hab seit gestern Fieber ohne sonstige Begleiterscheinungen (schnupfen, husten, etc). Und seit eben gerade auch schmierblutungen. Daher meine frage, kann das daher kommen und muss ich mir Sorgen machen?
Vielen dank XXXXX XXXXX für die Antwort
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

die Blutung kann in Folge der geplatzten Zyste durch die dadurch entstandene, hormonelle Veränderung auftreten und ist somit kein Grund zur Sorge. Fieber lässt sich damit allerdings nicht erklären, hier wäre abzuwarten, ob weitere Symptome hinzukommen, die eine entzündliche Erkrankung erkennen lassen. Vielleicht handelt es sich dabei doch um einen grippalen Infekt.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele